Menü
 

Aktuelles

 

Menschen helfen Menschen

Menschen helfen Menschen – so ist die ökumenische „Gastfreundschaft“ der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Arnstadt überschrieben. Eigentlich ist diese Aktion als ein gemeinsames Essen mit Andacht und Wärme von Innen und Außen gedacht – für Menschen, die nicht viel Geld haben und auf solche Hilfen angewiesen sind. Doch bereits in der vergangenen Saison wurde daraus aufgrund der Corona-Situation eine Geschenke-Beutel-Ausgabe. Statt einem warmen Essen wurden Beutel mit Lebensmitteln im Wert von 20 Euro ausgegeben.

So auch an diesem Jahr. Am 15. November um 10 Uhr war es am Arnstädter Pfarrhof wieder soweit. Mehr als 30 Menschen hatten sich versammelt. Die Kinder des evangelischen Kindergartens sangen, und die Leiterin der Einrichtung, Heike Blauwitz, vertrat den erkrankten Pfarrer Thomas Kratzer und gab den versammelten Arnstädterinnen und Arnstädtern in seinem Namen einen Segen mit auf den Weg. Bürgermeister Frank Spilling teilte anschließend mit den freiwilligen Helferinnen die Geschenke-Beutel aus, deren Warenwert in diesem Jahr auf 30 Euro gestiegen ist. Zuvor hatte Frank Spilling betont, wie wichtig es sei, dass gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit Menschen anderen Menschen helfen und für sie da sind.  Deshalb unterstütze die Stadt diese Initiative.In der nächsten Saison soll das beliebte Essen im Großen Saal des Evangelischen Gemeindehauses wieder stattfinden.

Zuvor werden noch einmal Geschenke-Beutel ausgegeben: am 20. Dezember 2022 und am 21. Februar 2023 (als Faschings-Ausgabe) – jeweils um 10 Uhr.