Menü
 

Arbeitsgruppe „Barrierefreie Stadt Arnstadt“

Auf dem Foto: v.l.n.r. Jana Vetter, Henrik Fröhlich, Renate Rupp (Vorsitzende), Susanne Renda und Anke Palme (Stellvertreterin)

Wer sind wir?
Wir sind vom Stadtrat gewählte Bürger, die sich ehrenamtlich dafür einsetzen, dass in Arnstadt Hindernisse abgebaut werden, die hier lebende Menschen mit Behinderungen, Senioren oder Bürger aus anderen Ländern erleben. Um das zu erreichen, beraten wir den Stadtrat und die Stadtverwaltung z. B. bei Bauvorhaben, Anpassung von Wegen, leichterer Sprache in der Verwaltung und vielen anderen Fragen.

Was brauchen wir?
Wir brauchen Ihre Hinweise, Problemanzeigen, damit wir von bestehenden Hindernissen in Arnstadt wissen. Und wir brauchen Ihre Ideen für gute Lösungen.

Wie erreichen Sie uns?
Am Einfachsten erreichen Sie uns per Mail unter: agbarrierefrei@arnstadt.de. Sie können auch an unseren öffentlichen Beratungen teilnehmen. Sie finden in der Regel alle zwei Monate im Rathaus statt.

Barrierefreiheit 
Die Räume, in denen die Treffen der Arbeitsgruppen stattfinden, sind "Barrierefrei" zugänglich. Ein barrierefreies WC ist vorhanden. Bei Bedarf werden nach vorheriger Anmeldung und Absprache, Gebärdendolmetscher für die Teilnahme an den Arbeitsgruppen finanziert.

Die nächsten Sitzungen der AG im Rathaus, immer mittwochs:
14. Dezember 2022, 16.30 Uhr
01. Februar 2023, 16.30 Uhr
15. März 2023, 16.30 Uhr
03. Mai 2023, 16.30 Uhr
05. Juli 2023, 16.30 Uhr
13. September 2023, 16.30 Uhr
25. Oktober 2023, 16.30 Uhr
13. Dezember 2023, 16.30 Uhr
(vorbehaltlich möglicher Änderungen)