Menü
 

Aktuelles

 

Beeinträchtigungen durch Software-Umstellung

Die Stadtverwaltung Arnstadt erhält eine neue Finanzsoftware. Daher kann es vom 27. April bis zum 9. Mai 2023 zu Beeinträchtigungen im Zahlungsverkehr kommen. Davon betroffen sind neben dem städtischen Haushalt und der Stadtkasse auch Bereiche, in denen Steuern und Gebühren festgesetzt werden.

Daher werden alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis und um Mithilfe gebeten.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

1) Sollten Sie der Stadtverwaltung Arnstadt SEPA-Lastschriftmandate erteilt haben, prüfen Sie bitte anhand Ihrer Kontoauszüge, ob die Abbuchungen tatsächlich wie gewohnt erfolgt sind.
Sehen Sie sich bitte im Laufe der nächsten Monate die versandten Bescheide, Forderungsaufstellungen und ähnliche automatisiert erzeugte Schreiben der Stadtverwaltung Arnstadt genau an.

2) Prüfen Sie bitte alle relevanten Daten (Namen, Anschrift, Grundstücksdaten und -lage, Aktenzeichen des Finanzamtes etc.).

3) Teilen Sie uns etwaige Abweichungen bitte per Mail mit:

stadtkasse@stadtverwaltung.arnstadt.de

steuern@stadtverwaltung.arnstadt.de

info@stadtverwaltung.arnstadt.de

Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass die Bescheide, Schreiben der Stadt Arnstadt sowie die SEPA-Lastschriftmandate künftig optisch anders aufbereitet sind. Für Rückfragen stehen Ihnen die gewohnten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung.

Stadt Arnstadt 2024