Menü
 

Aktuelles

 

30 Jahre Altstadtkreis Arnstadt e.V.

Das Glockenspiel auf dem Jakobsturm, die Figuren am Rathausgiebel, das Bachhaus - dahinter steckt immer der Altstadtkreis Arnstadt e.V.. Jetzt hat der Verein, der am 9. Februar 1993 gegründet wurde, seinen 30. Geburtstag gefeiert. Dabei wurde auch eine Bilanz der ehrenamtlichen Arbeit gezogen. Die Spanne reichte vom ersten Projekt, dem Glockenspiel, welches seit 1997 erklingt, bis zum jüngsten Engagement, dem würdigen Platz für den Gedenkstein für den Arzt und Dichter Valerius Wilhelm Neubeck vor dem Arnstädter Bad.

Bürgermeister Frank Spilling gratulierte dem Verein, der 30 Mitglieder hat, herzlich: "Ohne Leute wie Sie geht es nicht. Jede Kommune braucht Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, in der Gemeinschaft und für die Gemeinschaft einen Beitrag zu leisten. Denen die Heimat am Herzen  liegt. Wir können uns glücklich schätzen, dass wir Sie haben. Denn was Sie anpacken, hat Hand und Fuß. Und das nun schon seit 30 Jahren. Dafür gebührt Ihnen unser aller Dank und ganz viel Anerkennung. Danke, dass Sie sich so liebevoll und emsig um unser Arnstadt kümmern."

An der kleinen Geburtstagsrunde im Bachhaus nahmen auch Vertreter des Landratsamtes, der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau und der Stadtwerke Arnstadt teil.

Stadt Arnstadt 2024