Menü
 

Aktuelles

 

Zwei neue Amtsleiter

Miklos Szatmari (links) und Denis Steger (rechts) mit Bürgermeister Frank Spilling (Mitte)
Miklos Szatmari (links) und Denis Steger (rechts) mit Bürgermeister Frank Spilling (Mitte)

Die Stadt Arnstadt hat seit Januar zwei neue Amtsleiter. Denis Steger, 46 Jahre alt, führt ab sofort das Bauamt. Miklos Szatmari, 43 Jahre, leitet das Amt für Stadtentwicklung/Stadtplanung, Umwelt, Grün, Forst. Die ersten Tage im Amt fanden beide sehr ereignisreich. Denis Steger erklärt: „Am Anfang einer neuen beruflichen Station steht man immer vor der Herausforderung, Menschen kennenzulernen und Projekte und Eigenarten zu verstehen.“ Wie sein Amtsleiter-Kollege fühlt er sich vom Team sehr gut aufgenommen und bei der Einarbeitung unterstützt.

In einem Punkt sind sich beide Herren für ihre künftige Arbeit einig: „Besonders wichtig ist eine offene Kommunikation. Diese betreffen verwaltungsinterne Vorgänge, als auch das offene Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Arnstadt. Auch unbequeme Abläufe müssen aktiv angepackt werden“, fasst Miklos Szatmari zusammen. Man könne zwar in der Kommunikation nicht alle Wünsche erfüllen, fügt Denis Steger hinzu, aber man müsse die Zusammenhänge gut erklären. „An der kommunalen Basis gibt es kein Verstecken geben, sondern man muss zwischen bestehendem Rechtsrahmen und Problemen eine Lösung finden – das ist nicht immer einfach, aber meist doch irgendwie kreativ machbar.“

Miklos Szatmari antwortet auf die Frage, was er sich für Arnstadt vorgenommen habe, so: „Ich möchte die gesetzten Ziele der Stadtentwicklung, insbesondere die Agenda 2030, aktiv mitgestalten. Die Bachstadt Arnstadt soll auch zukünftig als funktionierende Einheit erhalten bleiben, neuen Bedürfnissen angepasst werden und für die kommenden Generationen attraktiv bleiben.“

Denis Steger sagt: „Ich möchte in Arnstadt meine gemachten Erfahrungen zur Weiterentwicklung der Infrastruktur einsetzen. Hierbei geht es mir vor allem um möglichst ganzheitliche Lösungen. Das heißt, Synergien mit anderen Auftraggebern nutzen, Investitionen so steuern, dass Folgekosten reduziert und trotzdem ein Mehrwert entsteht. Bewährtes erhalten, aber auch Neues ausprobieren, ist mein Credo.“

Beide Ämter sind eng miteinander verzahnt, so dass Denis Steger und Miklos Szatmari stets zusammenarbeiten werden. Auf diese Männer kann Arnstadt bauen!

Stadt Arnstadt 2024