Menü
 

Aktuelles

 

Zuwachs in der Fasanerie

Durch die bevorstehende Schließung des Ilmenauer Tierparks sind viele Tiere auf der Suche nach einer neuen Heimat. Ein männlicher Uhu, der im April 2018 im Arnstädter Tierpark Fasanerie geschlüpft ist, ist nun an den Ort seiner Geburt zurückgekehrt. Hier leistet er ab sofort einem fast gleichalten Weibchen Gesellschaft. Bei Sympathie bestehen durchaus Chancen auf zukünftigen Nachwuchs.

Für Nachwuchs soll auch Zwergziegenbock „Herkules“ sorgen. Er ist ebenfalls von Ilmenau nach Arnstadt gezogen. Er bringt nun – pünktlich zur bevorstehenden Paarungszeit – frisches Blut ins Zwergziegengehege.

Wer die neuen Bewohner im Tierpark Fasanerie besuchen möchte, sollte die Winteröffnungszeiten beachten: Mit der Umstellung der Uhren auf Winterzeit schließt der Tierpark ab Sonntag bereits um 16:00 Uhr. Der Imbiss erfreut die Gäste noch bis zum 31. Oktober mit Snacks und Getränken.

Stadt Arnstadt 2024