Menü
 

Aktuelles

 

Werke von A. Paul Weber an Schlossmuseum gespendet

Die Stadt Arnstadt freut sich über eine großzügige Kunstspende der Familie Bodenstein aus Dänemark an das Schlossmuseum Arnstadt. Überreicht wurde ein Konvolut von Grafiken, Zeichnungen, Büchern und Gemälden des Arnstädter Künstlers A. Paul Weber.

A. Paul Weber und die Familie Bodenstein waren persönlich bekannt bzw. befreundet. Auf diesem Wege sind eine Reihe von Werken in den Besitz der Familie Bodenstein gekommen. Die Familie Bodenstein verbindet mit der Schenkung den Wunsch nach einem angemessenen und professionellen Aufbewahrungsort für die Kunstwerke.

Antje Vanhoefen, Direktorin des Schlossmuseums, dankte der Familie Bodenstein herzlich für ihre Spende: „Ich freue mich sehr über diesen großzügigen Akt. Das geschenkte Konvolut ergänzt den vorhandenen Sammlungsbestand um wichtige und wertvolle Objekte.“

Dadurch würde es möglich, das Webersche Werk in vielen Facetten zu untersuchen und die Forschungsergebnisse in Ausstellungen der Öffentlichkeit und anderen Wissenschaftlern zugänglich zu machen, betonte die Direktorin bei der Übergabe. Noch in diesem Jahr sollen Webers Werke mit einer Einordnung in den historischen Kontext und einer begleitenden Kommentierung ausgestellt werden.   

 

Stadt Arnstadt 2024