Menü
 

Aktuelles

 

Fachlicher Austausch

Im September war das Team des Arnstädter Schlossmuseums zu Gast im Lutherhaus Eisenach. Der Gegenbesuch ließ nicht lang auf sich warten. Am 20. November unternahmen die Mitarbeiterinnen des Lutherhauses einen Betriebsausflug in die Bachstadt Arnstadt. Dort wurden sie vom 2. Beigeordneten der Stadt, Stefan Fricke, dem Werkleiter des Kulturbetriebes, Jörg Neumann, und der stellvertretenden Museumsdirektorin, Dr. Janny Dittrich, in Empfang genommen.

Auf dem Programm stand ein ausgiebiger Rundgang durch das Neue Palais mit seinen unterschiedlichen Ausstellungen – von der Puppenstadt „Mon plaisir“ über die fürstlichen Sammlungen bis zur modernen Bachausstellung. Die Eisenacher Gäste zeigten sich beeindruckt von der Fülle an Exponaten, die das Schlossmuseum seinen Gästen präsentiert. Beim Blick hinter sonst verschlossene Türen wurden auch die Herausforderungen deutlich, welche die historische Bausubstanz des Neuen Palais mit sich bringt. Lob gab es insbesondere für den Audioguide für Kinder und die museumspädagogischen Angebote.

Eines wurde bei den gegenseitigen Besuchen deutlich: Auch wenn die beiden Museen unterschiedliche Voraussetzungen und Ausstellungskonzepte haben, stehen sie doch vor ähnlichen Herausforderungen. So kann der Rückgang von Busreisegruppen nur schwer mit Individualgästen kompensiert werden. Beide Häuser haben kreative Wege gefunden, mit kleinen Budgets erfolgreich zu werben. Das Marketing steht daher ganz oben auf der Wunschliste für einen weiteren Erfahrungsaustausch.

Stadt Arnstadt 2024