Menü
 

Aktuelles

 

Bürgermeister in Rudisleben

Am vergangenen Freitag war Bürgermeister Frank Spilling im Arnstäder Ortsteil Rudisleben unterwegs. Mit Vertretern der Stadtverwaltung, interessierten Bürgerinnen und Bürgern und dem Ortsteilbürgermeister Joachim Lindner ging es zunächst zweieinhalb Stunden lang durch den Ort - vom Gemeindehaus über die Kita "Zauberland" mit ihrem neuen Piratenschiff bis zur Trauerhalle auf dem Rudislebener Friedhof. Dabei zeigte der Ortsteilbürgermeister stolz, was alles im vergangenen Jahr erreicht wurde, und dankte der Stadtverwaltung. Darüber hinaus wies er auf ein ein paar ausstehende Arbeiten hin. So läuft derzeit die Reparatur der Straßenschäden mit einem neuartigen Verfahren namens "Patching". Doch auch Gehwege müssten an einigen Stellen saniert werden, und Hundetoiletten würden fehlen. "Aber das sind eher Kleinigkeiten", räumte Lindner ein und sprach von einem erfolgreichen letzten Jahr.

Im Anschluss an die Vor-Ort-Begehung fand eine Einwohnerversammlung in Rudisleben statt. Auch hier stellte sich Bürgermeister Frank Spilling den Fragen der Rudislebener Bürgerinnen und Bürger. Themen waren u.a. Verkehr, Abwasser, Grünpflege, illegale Müllentsorgung und Hochwasserschutz.

Stadt Arnstadt 2024