Menü
 

Aktuelles

 

50 Jahre Tourist-Information Arnstadt

Am 15. März 1974 öffnete die erste Tourist-Information in Arnstadt ihre Pforten. Auf den Tag genau 50 Jahre später feierte das aktuelle Team der Tourist-Information den runden Geburtstag mit einem großen Aktionstag.

Den ganzen Tag über waren die Gäste und Gratulanten zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Mit etwas Glück gab es bei einer Tombola beliebte Souvenirs zu gewinnen. Außerdem hatte die Tourist-Information 100 Postkarten zum Jubiläum produziert. Wer Lust hatte, konnte einen Gruß an seine Lieben senden – Porto und Versandt übernahm natürlich auch die Tourist-Information. Auf die Aktionen machten Gästeführer im Kostüm aufmerksam, die als „Walkact“ durch die Altstadt flanierten und Passanten ansprachen.

Um 15 Uhr startete ein ganz besonderer Rundgang durch die Bachstadt Arnstadt. Sebastian Keßler, Leiter der Tourist-Information, führte unter dem Motto „Die Tourist-Information – Botschafterin der Stadt“ durch den ältesten Ort Thüringens. Dabei stellte er die Arbeit seines Teams vor, erläuterte die Besucherlenkung mit Wegweisern und Audioguides und erzählte Anekdoten aus dem touristischen Leben der Stadt.

Zum Jubiläum wurden zahlreiche Dokumente und Artefakte aus fünf Jahrzehnten für eine kleine Ausstellung zusammengetragen. Zu sehen sind unter anderem Souvenirs, Dia-Bilder und 3D-Modelle des Bachdenkmals. Speichermedien vom Notizbuch über die Floppy-Disk bis zum USB-Stick veranschaulichen die Entwicklung der Informationsverarbeitung.

Krönender Abschluss des Aktionstages war ein Empfang im Arnstädter Rathaus, zu dem Gästeführer, Gastgeber, Wegbegleiter und ehemalige Kolleginnen eingeladen waren. Bürgermeister Frank Spilling und Werkleiter Jörg Neumann lobten in ihren Grußworten die Arbeit der Tourist-Information und den positiven Einfluss auf die Entwicklung der Stadt. Christoph Gösel, Geschäftsführer der TTG, hob die überregionale Bedeutung der Arnstädter Tourist-Information hervor. Mit aktiver Netzwerkarbeit setzt das Team um Sebastian Keßler immer wieder neue Impulse.
 

Stadt Arnstadt 2024