Menü
 

Aktuelles

 

Neuer Standplatz für Altpapier- und Glascontainer

Auf dem Bild ist ein Abfallbehälter in der Schillerstraße zu sehen.

Im Zuge der Baumaßnahmen der neuen Kindertagesstätte in der Schillerstraße wurde ein neuer Standplatz für die Wertstoffcontainer des „Dualen Systems Deutschland“ (DSD) errichtet. Dieser befindet sich an der Wirtschaftseinfahrt zur Kindertagesstätte und steht ab sofort allen Anwohnern im Umkreis zur Verfügung. Ergänzend zum Altglas- und Papiercontainer wird in Kürze ein Altkleiderbehälter aufgestellt. 

Die Stadtverwaltung bittet darum, die Container zu nutzen, um Wertstoffe wie Papier und Glas ordnungsgemäß zu entsorgen. Es ist von großer Bedeutung, dass die Wertstoffe korrekt sortiert werden.

Dass eine saubere und ordentliche Umgebung für die Kinder der angrenzenden Kita sowie ein gepflegtes Stadtbild gewährleistet wird, ist das Entsorgen von Haus- und Sperrmüll, Altmetall, Farbeimer etc. neben den Containern nicht gestattet. Verstöße werden angezeigt.

Was gehört in den Altpapier Container:
Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren, Bücher, Schulmaterial aus Papier, Geschenkpapier, Verpackungen aus Papier, Pappe, Karton, Eierkartons

Was gehört in den Altglas Container:
Getränkeflaschen aus Glas, Flakons, Konservengläser, sonstiges Verpackungsglas

Das Entsorgen von Elektroschrott und Sonderabfall ist über den Abfallwirtschaftsbetrieb des Ilm-Kreises möglich. Die Termine sind im Leitfaden der Abfallwirtschaft (Abfallfibel) nachzulesen.
 

Stadt Arnstadt 2024