Menü
 

Aktuelles

 

Moderne Räume hinter alten Mauern

Auf dem Bild sind 8 Personen vor dem Lutherhaus in Eisenach zu sehen.
v.l.n.r.: Stefan Fricke, 2. Beigeordneter der Stadt Arnstadt; Jörg Neumann, Werkleiter Kulturbetrieb Arnstadt; Dr. Janny Dittrich, Claudia Krottasch, Evamaria Korn, Martina Guß, Schlossmuseum Arnstadt; Denis Steger, Leiter Bauamt; Dr. Jochen Birkenmeier, Lutherhaus Eisenach

Eine Delegation aus Stadtverwaltung und Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt war am Montag, 4. September, zu Gast im Lutherhaus Eisenach. Ziel des Besuches war der gegenseitige Erfahrungsaustausch über die moderne Ausstellungsgestaltung in historischen Bauwerken.

Es ist für Besucher des Arnstädter Schlossmuseums kaum zu übersehen: Das Neue Palais ist eine Baustelle. Und – auch das gehört zur Wahrheit – es wird noch einige Jahre brauchen, bis in dem barocken Stadtschloss jeder Raum in neuem Glanz erstrahlt. Die umfangreichen Arbeiten sind mit großen Herausforderungen verbunden, bieten aber auch Chancen für die Gestaltung eines modernen Museumsbetriebes. Grund genug, sich einmal an einem Ort inspirieren zu lassen, an dem die Sanierungsarbeiten bereits abgeschlossen sind.

Ein gelungenes Beispiel ist das Lutherhaus in Eisenach. Museumsleiter Dr. Jochen Birkenmeier führte seine Arnstädter Gäste durch die Dauerausstellung und den Sonderausstellungsraum. Dabei gewährte er Einblicke hinter die Kulissen. Das Hauptaugenmerk lag auf der Symbiose von historischer Bausubstanz und modernen Anbauten. In einem anschließenden Gespräch erfolgte ein Erfahrungsaustausch zwischen den Museumskollegen beider Häuser.

Für das Team des Arnstädter Schlossmuseums war auch die Präsentation historischer Exponate in Verbindung mit modernen Medienstationen von großem Interesse. Das Schlossmuseum verfügt über einen beeindruckenden Fundus, aus dem zukünftig mehr Exponate zu sehen sein werden.

Aktuell finden im Schlossmuseum Arnstadt Bauarbeiten im Eingangsbereich statt. Außerdem wird die Puppenstadt „Mon plaisir“ aufwendig restauriert. Trotz der Einschränkungen freut sich das Haus über steigende Besucherzahlen. Die Gäste zeigen sich beeindruckt von den vorhandenen Ausstellungen und freuen sich, dass die Bachstadt Arnstadt in ihr Museum investiert.

Den aktuellen Stand der Arbeiten kann das Team des Lutherhauses bald selbst kennenlernen. Die Einladung zu einem Gegenbesuch nach Arnstadt steht.
 

Stadt Arnstadt 2024