Menü
 

Aktuelles

 

Eröffnung Museum in Neuroda

Am 10. September 2023, anlässlich des Tag des offenen Denkmals, wurde in Neuroda ein bedeutendes Kapitel in der Kulturlandschaft eröffnet - das Literaturmuseum „Thüringer Königreich“.

Die Eröffnung wurde mit einem Fest gefeiert, bei dem Bürgermeister Frank Spilling in seiner Rede betonte: „Wenn sich Menschen in unseren Ortsteilen und in der Stadt Arnstadt Gedanken machen, Ideen entwickeln – und diese dann mit viel Liebe und viel Leidenschaft in die Tat umsetzen, bin ich glücklich.“

Ein besonderer Dank wurde Ortsteilbürgermeister Dietmar Krause, Michaela Mann vom Heimatverein sowie dem Kurator Herbert Schida ausgesprochen, die maßgeblich für die Idee und die erfolgreiche Umsetzung des Literaturmuseums verantwortlich sind. Ihr Engagement und ihr unermüdlicher Einsatz haben dazu beigetragen, ein Museum zu schaffen, welches die Heimatgeschichte von Neuroda näher beleuchtet.

Das Literaturmuseum hat sein Zuhause im Vereinsgebäude „Alte Schule“ gefunden und öffnet seine Türen für Besucher immer dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr. Hier können Interessierte auf eine spannende Reise durch die literarische Vergangenheit und kulturelle Wurzeln von Neuroda gehen.
 

Stadt Arnstadt 2024