Menü
 

Aktuelles

 

18. Bach-Festival in Arnstadt

Auf dem Bild sind Tickets für das Arnstädter Bach-Festival zu sehen.

Das Arnstädter Bach-Festival Arnstadt wird vom 6. - 9. Juli 2023 bereits zum 18. Mal zu Ehren Johann Sebastian Bachs in Arnstadt und Dornheim aufgeführt.

Das Festivalmotto in diesem Jahr lautet „BACH (er)lebt“. Das Festivalmotto erlaubt eine doppelte Bedeutung: Bach lebt in den Darbietungen der Musiker und schafft bei den Zuhörern Hörerlebnisse. Bach lebt und wird erlebt. Unsere eingeladenen Künstler verbinden seine Kompositionen mit Elementen, die sie auf neue Art lebendig machen.

Hierfür haben wir Britta Schwarz mit "Schmachtfetzen aus fünf Jahrhunderten" (7. Juli.), den Bachchor Arnstadt und die capella arnestati (8.Juli) und das neu formierte Quintett Calmus Ensemble (9. Juli) gewonnen.

Weitere Highlights an dem Festivalwochenende bilden das Duo Gambelin (8.Juli) in Bachs Traukirche in Dornheim sowie ein Konzert der Musikschule Arnstadt-Ilmenau (9. Juli) in der bedeutendsten Wohnstätte der Familie Bach: im Arnstädter Bachhaus.

Tagesbegleitend können Stadtführungen, Kindertheater und ein Kunsthandwerkermarkt in der Oberkirche erlebt werden. Auch für den Gaumen wird etwas geboten: In der Innenstadt kann man Lunch bei Bach (9. Juli) genießen. Begleitend zu den Konzerten lädt Kantor Jörg Reddin an allen Tagen zu "15 Minuten Bach" ein.

Der Ticketvorverkauf des Bach-Festival Arnstadt beginnt ab sofort. Tickets für die Konzerte sind online bei über die Website www.bach-festival.de oder in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
 

Stadt Arnstadt 2024