Menü
 

Aktuelles

 

Stadt und Hotelpark setzen Zusammenarbeit fort

Das Bild zeigt die Vorstellung des neuen Konzepts für die Stadthalle.
Von links nach rechts: Frank Spilling (Bürgermeister), Sebastian Rögner (Hotelgeschäftsführer), Marcel Fischer (Fischer Gastro), Maurice Schönfeld (Fitnesscoach Straight Fitness Gmbh), Friedrich Reinhard Wilke (Stadtwerke).

Die Stadt Arnstadt freut sich über die langfristige Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit mit dem Hotelpark Stadtbrauerei. Diese bedeutende Entscheidung ermöglicht es den Arnstädter Vereinen und Unternehmen, die Stadthalle auch in Zukunft zu nutzen, und garantiert den Bürgerinnen und Bürgern ein vielfältiges Kulturangebot.

Ein kurzer Rückblick verdeutlicht die Herausforderungen, denen sich die Stadt gegenübersah: Ende 2022 teilten der Eigentümer und die Geschäftsführung der Stadtbrauerei mit, dass aufgrund gestiegener Kosten und Personalmangels die bisherige Bereitstellung der Stadthalle nicht aufrechterhalten werden konnte. Die drohende Schließung der Stadthalle sowie die Diskussion um eine mögliche Schließung des Hotelparks standen im Raum.

Im Verlauf des Jahres 2023 wurden intensive Gespräche mit den Eigentümern und dem Geschäftsführer geführt, mit dem klaren Ziel, die Stadthalle auch weiterhin verlässlich und planbar der Bevölkerung zur Verfügung zu stellen. Diese Zielsetzung wurde mit großer Freude erreicht. Die Stadt wird zukünftig Pächter der Stadthalle sein und das Veranstaltungsmanagement wird von der Event Gastro Fischer GmbH übernommen.

Die bereits eingeschlagene Neuausrichtung des Hotelparks, insbesondere mit dem „Matador Steak- und Brauhaus“, dem 24h-Fitnessstudio und der Bowlingbahn mit Sportsbar, sowie dem Umbau des Hotelbereichs, wird von der Stadt Arnstadt begrüßt und unterstützt. Wir sehen dieser positiven Entwicklung mit Freude entgegen und sind überzeugt, dass dies einen bedeutenden Beitrag zur Attraktivität unserer Stadt leisten wird.

Stadt Arnstadt 2024