Menü
 

Aktuelles

 

Spilling bleibt Bürgermeister

Der alte Bürgermeister ist auch der neue Bürgermeister von Arnstadt. Amtsinhaber Frank Spilling (parteilos) hat die Wahl zum Stadtoberhaupt mit 9689 Stimmen und 75,5 Prozent gewonnen. Spilling wörtlich dazu:

"Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, ich bedanke mich für 75,5% Vertrauen! Dieses tolle Ergebnis ist für mich Wertschätzung meiner bisherigen Arbeit. Ich sehe es aber auch als Ansporn und Motivation für meine weitere Arbeit. Mein Versprechen: Ich werde mich weiterhin pragmatisch und lösungsorientiert für unser Arnstadt einsetzen."

Am Montagabend wurde das Ergebnis öffentlich vom Wahlausschuss geprüft und bekannt gegeben. Um 18 Uhr erfolgte zudem die Bekanntgabe der Wahlergebnisse für die Ortsteilbürgermeister.

Folgende Ortsteilbürgermeister wurden gewählt:

  • Angelhausen/Oberndorf: Silvio Triebel
  • Branchewinda, Dannheim, Görbitzhausen, Roda: Uwe Greßler
  • Dosdorf, Espenfeld: Rüdiger Carnarius
  • Ettischleben, Hausen, Marlishausen: Marcel Koppe
  • Kettmannshausen, Neuroda, Reinsfeld, Schmerfeld, Wipfra: Dietmar Krause
  • Rudisleben: Daniel Rothe
  • Siegelbach: Mathias Kleinert
     

Am Mittwochnachmittag wurde das Endergebnis für die Stadtratswahl verkündet. Dazu tagte der Wahlausschuss um 15 Uhr erneut öffentlich im Rathaussaal. Für die Amtszeit 2024 bis 2029 verteilen sich die Sitze im Arnstädter Stadtrat wie folgt:

  • DIE LINKE (3)
  • AfD (7)
  • CDU (5)
  • SPD (2)
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (1)
  • FDP (1)
  • Pro Arnstadt (7)
  • BürgerProjekt (4)


Die ausführlichen Ergebnisse finden Sie hier: 
https://www.arnstadt.de/wahl

 

Stadt Arnstadt 2024