Menü
 

Aktuelles

 

Kuppel des Neutorturms bei Brand zerstört

+++Update+++

Die obere Turmkuppel wurde erfolgreich abgetragen. Die Bergung erfolgte nicht wie erhofft im Ganzen, sondern beim Anheben zerfiel sie. Jedoch wurde niemand verletzt oder umliegendes Eigentum beschädigt. Stück für Stück werden jetzt die verbleibenden Turmteile geborgen.

Bürgermeister Frank Spilling ist vor Ort und spricht mit vielen Anwohnern und spendet Trost. In einer gemeinsamen Aktion mit "Arnstadt hilft" wurde auf dem Marktplatz eine Spendenannahmestelle eingerichtet. 

Für viele Bürgerinnen und Bürger noch immer unfassbar, was seit heute morgen passiert ist. Die Stadtverwaltung und der Bürgermeister bedenken bei allen Einsatzkräften der Feuerwehr, des THW und der Polizei. Ein großes Dankeschön geht auch an die Anwohner, die die Helferinnen und Helfer vor Ort verköstigen.



Seit den frühen Morgenstunden brennt die Kuppel des Neutorturmes. Mittlerweile ist das Feuer weitgehend unter Kontrolle. Aktuell sind 55 Einsatzkräfte aus Arnstadt, Ichtershausen, Rudisleben und Marlishausen im unermüdlichen Einsatz. 

Bürgermeister Frank Spilling ist ebenfalls vor Ort und koordiniert den Einsatz. "Es blutet mir das Herz, zu sehen, wie dieses bedeutende Wahrzeichen der Stadt in Flammen steht." Die Stadt wird ein Spendenkonto einrichten, um den Turm so schnell wie möglich wieder aufzubauen. 

Aktuell ist die Straße voll gesperrt. Die Turmspitze muss noch heute abgetragen werden, da sie akut einsturzgefährdet ist. Zur Brandursache gibt es noch keine Hinweise.

Stadt Arnstadt 2024