Menü
 

Aktuelles

 

Die Entdeckermäuse ernähren sich gesund

Auf dem Bild sind die Entdeckermäuse der Kita Benjamin Blümchen mit dem Rewe Marktleiter Herr Kerst zu sehen.

Kindern macht gesunde Ernährung Spaß, wenn sie sie selbst entdecken können. Das hat sich in der vergangenen Woche in der der Kindertagesstätte „Benjamin Blümchen“ gezeigt. Dort fand für die Gruppe der „Entdeckermäuse“ ein praktischer und medialer Ernährungsworkshop statt.

Am Vormittag besuchten die Kinder den REWE-Markt in der Turnvater Jahn Straße. Der Marktleiter, Herr Kerst, erklärte zuerst kindgerecht, welche Obst- und Gemüsesorten es im Markt zu kaufen gibt und wo diese herkommen. Dann erforschten die Kinder die Lebensmittel und ihre Eigenschaften (ist die Frucht hart oder weich, groß oder klein). Nach dem Fühlen und Riechen konnten unterschiedliche Früchte gekostet werden.

Am Nachmittag schloss sich der mediale Ernährungsworkshop „Fünf Zwerge“ von Expika an. Dieses Präventionsprogramm ist für Vorschulkinder konzipiert und ergänzt deren Kenntnisse zum Thema „Gesunde Lebensweise“. Der Expika Grundsatz lautet: entdecken, erleben, begreifen. Durch verschiedene Spiele, themenbezogene Lieder, viel Bewegung und anhand kleiner Videos lernten die 4- bis 6-Jährigen so einiges über gesunde Ernährung.
 

Stadt Arnstadt 2024