Menü
 

Veranstaltung

 

Eine Liebeserklärung an Bach - Musikalische Lesung

Mitwirkende:

Christian Elin

Lucile Boulanger

 

Johann Sebastian Bachs 300 Jahre alte Kirchenmusik begeistert heute Musikfreunde auf der ganzen Welt. Der bekannte Bachforscher Michael Maul, Intendant des Leipziger Bachfestes, bietet mit seinem neuen Buch eine fundierte und zugleich gut verständliche „Gebrauchsanweisung“ für die Musik des berühmten Leipziger Thomaskantors.

Er staunt anschaulich über atemberaubende Momente in Bachs Kantaten, Passionen oder der h-Moll-Messe, und er lässt in seinen sehr persönlichen Monologen mit Bach den Entstehungskontext der Werke und die oft verblüffenden Zusammenhänge zwischen Text und Musik – und manchmal auch Biographie – lebendig werden.

Zugleich deckt Maul auf, warum Bach alsbald an seiner „wunderlichen Obrigkeit“ verzweifelte, er die zunächst unbändige Lust auf das Komponieren von Kirchenmusik nach fünf Jahren im Thomaskantorat fast gänzlich verlor und sich mehr und mehr in eine innere Emigration zurückzog.

Kurz: Mauls neues Buch ist eine ebenso glühende wie berührende Liebeserklärung an seinen Komponisten-Gott.

Datum und Uhrzeit:
Samstag, 06. April 2024, 11.00 - 12.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Hauptstraße 65 99310 Dornheim
Veranstalter:
Bach-Festival

Stadt Arnstadt 2024