Menü
 

Veranstaltung

 

Feuertanz-Frühlingstour „Bernd Störtebeker - die wahre Geschichte“

Am 1. März gastiert die Gruppe „Feuertanz & Gäste“ zum wiederholten Male im Arnstädter Prinzenhof. Im Gepäck haben sie ihr aktuelles Programm „Bernd Störtebeker - die wahre Geschichte“. Aber lassen wir die Künstler selbst zu Wort kommen:

„Ein jeder kennt Klaus Störtebeker - den erfolgreichen Kapitän, den Seeräuber, der es der Hanse zeigen wollte - der das Handelsmonopol der Hanse brechen wollte und dagegen gekämpft hat, daß viel Geld in die Taschen Weniger fließt. Doch wer kennt schon seinen Bruder Bernd - ein erfolgloser Pirat, mit einer ängstlichen Mannschaft und einer anspruchsvollen Ehefrau? Glücklicherweise bekommt er unerwartete Hilfe … doch seht selbst!

Feuertanz, das sind für dieses Projekt wieder vier Musikanten aus Ilmenau und drei Gäste aus Berlin und Sangerhausen. Wir machen vor allem Folk‐Musik ‐ Folklore in einem Verständnis, in dem sie urwüchsig, kraftvoll und lebensfroh ist. Dazu kommt der Puppenspieler Falk Ulke, der für sein kreatives und frisches froh‐nachdenkliches Puppenspiel bekannt ist. Und, romantisch wie im Mittelalter, fuhren wir mit zwei Planwagen durch Thüringen, um an ausgewählten Orten unser musikalisches Programm darzubieten.

Jetzt, zur Frühlingstour 2024 führen wir dieses Programm im März noch einmal auf, und zwar an Orten, die wir in den zwei Sommern mit den Fuhrwerken nicht erreichen konnten. Diese Frühlingstour wird der Abschluss des Störtebeker‐Programms sein. Wir freuen uns sehr auf diese Frühlingstour und über zahlreiches und neugieriges Publikum“.

Soweit die Künstler über sich. Das Spektakel beginnt um 19:30 Uhr. Für das leibliche Wohl wird durch die IG JAZZ wieder bestens gesorgt werden. Der Eintritt ist frei, ein Spendenhut geht rum.

Datum und Uhrzeit:
Freitag, 01. März 2024, 19.30 - 22.00 Uhr
Veranstaltungsort:
An der Liebfrauenkirche 2 Prinzenhofkeller 99310 Arnstadt
Veranstalter:
IG JAZZ Arnstadt e. V.

Veröffentlicht in den Kategorien:   Konzerte | Kunst & Kleinkunst | Musical/Oper/Theater | Musik

Stadt Arnstadt 2024