Aktuelles

 

Herbstfest der Volkssolidarität im Ilm-Kreis

Am Donnerstag den 24. Oktober 2019 hatte die Volkssolidarität, Regionalverband Mittelthüringen e.V. ihre Mitglieder der Ortsgruppen aus Arnstadt und Umgebung zum alljährlichen Herbstfest eingeladen. Dieses Mal  wieder nach Alkersleben. Etwa 60 Mitglieder und Gäste waren der Einladung der Volkssolidarität gefolgt und hatten sich im Saal des Gasthauses „Angereck“ eingefunden. Im feierlichen Rahmen wurden zwei langjährige Mitglieder, Frau Inge  Gampe und Frau Ursula Grün, welche sich im Arnstädter Westviertel seit vielen Jahren um den Zusammenhalt und das Miteinander in den Ortsgruppen der Volkssolidarität kümmern für ihre ehrenamtliche Arbeit durch Herrn René Müller vom Regionalverband Mittelthüringen e.V., ausgezeichnet.

Als Gast konnte die Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragte der Stadt Arnstadt, Angelika Kowar begrüßt werden, die ihre Arbeit vorstellte und eine Hörsäule vom Deutschen Schwerhörigenverband mitgebracht hatte. Das Besondere an dieser Hörsäule ist, dass sie sich automatisch an jeden Innenraum anpasst und für Räume bis 100 qm ausgelegt ist. Die Hörsäule bringt eine wesentliche Akustikverbesserung für ältere und hörgeschädigte Menschen, insbesondere für HörgeräteträgerInnen. Aber auch alle andere profitieren von der klaren Hörqualität. Die mobile Anlage ist nicht nur flexibel einsetzbar, sie ist eine sinnvolle und hilfreiche Anschaffung, um für eine barrierefreie Kommunikation zu sorgen. Sogar die Künstlerin „Hertha von der Bergbahn“, die mit ihren Programm für gute Laune und für tolle Stimmung sorgte, war von der Hörsäule begeistert. Mit dem Mikrofon, welches sie um den Hals trug, hatte sie ihre Hände frei, um die Sketche gekonnt zu gestikulieren und sorgte für herzhafte Lacher auf ihrer Seite. Es war ein wunderbarer Nachmittag mit interessanten Informationen und mit gegenseitigem Austausch, aber auch mit Geselligkeit bei guter Laune und viel Spaß.

Herzlichen Dank geht an die Wirtin, Frau Gabi Gehlhaar vom Landgasthof „Angereck“ für die gute Bewirtung mit Kaffee und Kuchen und für die leckeren  Bratwürste mit hausgemachten Kartoffelsalat. Ein besonderer Dank gilt der Sparkasse Arnstadt- Ilmenau, die durch Ihre Spende, den wunderbaren Nachmittag erst mit ermöglichte.