Menü
 

Aktuelles

 

2. Platz bei der Kompan Spielplatz Initiative 2022

Auf dem Bild sind vier Männer zu sehen, die sich über den 2. Platz beim Wettbewerb freuen.
v.l.n.r.: Stefan Fricke; 2. Beigeordneter der Stadt Arnstadt, Mitte hinten Heiko Herzer; Mitarbeiter der Stadt Arnstadt, Mitte vorn Tim Gehler; Kinder- und Jugendbeirat, Kenny Raab; Gebietsleiter Kompan

Am Montag wurde auf dem Alteburgareal, auf dem ein neuer Spielplatz aus Holz errichtet werden soll, die Urkunde über den 2. Platz der Kompan Spielplatz Initiative 2022 übergeben.

Der Kinder- und Jugendbeirat (KJB) der Stadt Arnstadt hatte sich mit einem Video am bundesweiten Ideenwettbewerb beworben, in dem er für den Bau eines Spielplatzes wirbt. Viele Kinder formulierten ihre Wünsche im Video laut: „Wir wollen einen Spielplatz“.

Mit dieser Bewerbung schaffte der KJB, unter 50 Einsendungen den zweiten Platz am Ideenwettbewerb zu belegen und somit eine Förderung in Höhe von 50 % von Kompan zu erhalten.

Hintergrund
In diesem Bereich der Stadt gibt es keinen Spielplatz. Da an der Alteburg viele Wanderwege beginnen, würde der Spielplatz den Bereich zukünftig für Familien aufwerten.

Wie geht es weiter?
Die Beauftragung eines Nutzungskonzeptes für diesen Bereich, sowie die Abrissarbeiten sollen demnächst erfolgen. Baubeginn ist voraussichtlich 2023. Veranschlagt sind hierfür ca. 20.000 € bis 30.000 € Euro Eigenmittel der Stadt, Kompan steuert eine Summe in derselben Höhe bei. Alles für ein Herzensprojekt vieler Arnstädter Kinder und Familien!

Hier geht es zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=nAE_noMZgdM