Aktuelles

 

Tierpark und Bibliothek öffnen wieder

Ein Stück Rückkehr zur Normalität

Die aktuelle Verordnung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus des Freistaates Thüringen macht es möglich: mit der Bibliothek im Prinzenhof und dem Tierpark Fasanerie können die ersten Einrichtungen des Kulturbetriebes Arnstadt wieder eingeschränkt öffnen. Das Schlossmuseum und die Tourist-Information Arnstadt bleiben dagegen bis auf Weiteres noch geschlossen.

„Wir wollen behutsame Schritte in Richtung Normalität gehen“, sagt Bürgermeister Frank Spilling. Jörg Neumann, Werkleiter des Arnstädter Kulturbetriebes hofft, dass die Angebote den Menschen Freude spenden, die besonders unter den Kontaktverboten leiden. Gleichzeitig macht er deutlich, dass die Öffnung der Einrichtungen nur unter strengen Auflagen erfolgen kann: „Wir haben für die Bibliothek und den Tierpark Schutzkonzepte erarbeitet, um unsere Besucher und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Es ist wichtig, dass sich alle an diese Vorgaben halten“.

Das sollten Sie bei einem Besuch in der Bibliothek am Prinzenhof und im Tierpark Fasanerie beachten:

Eingeschränkte Öffnungszeiten in der Bibliothek am Prinzenhof

Die Bibliothek im Prinzenhof öffnet am Dienstag, den 28. April wieder für zwei Tage in der Woche ihre Türen:

Dienstag: 10.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 17.00 Uhr

Maximal sieben Personen wird zeitgleich der Eintritt in die Erwachsenenbibliothek gewährt. Drei Personen dürfen gleichzeitig in die Kinderbibliothek. Um die Besucherzahl zu begrenzen wird jedem Besucher ein desinfizierter Schlüssel ausgegeben. Mit einem Schlüssel darf ein Erwachsener mit maximal zwei Kindern des eigenen Haushalts in die Bibliothek. Kinder unter 12 Jahre dürfen die Bibliothek ohne Begleitung nicht betreten.

Eingangs- und Ausgangsbereiche sind getrennt und auf den Böden wurden Markierungen zur Einhaltung des empfohlenen Mindestabstands von 1,50 m angebracht. Ein Aufenthalt in den Loungebereichen, die Internetnutzung, das Abhören von CDs und das Spielen auf der vorhandenen Spiel-Konsole sind zunächst nicht möglich. Der Besuch soll so kurz wie möglich - maximal 15 Minuten - gestaltet werden.

In der Bibliothek gelten natürlich auch die allgemeinen Regeln zum Infektionsschutz. Dass bedeutet, dass der Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutz und ohne Erkältungssymptome gestattet ist. Besucher sollen sich vor dem Eintritt mit den vorhandenen Desinfektionsspendern die Hände desinfizieren.

Übrigens: Für die Rückgabe ist ein Besuch der Ausleihe nicht notwendig. Im Hausflur des Erwachsenenbereiches und im Vorraum der Kinderbibliothek stehen Abgabeboxen bereit. Der Briefkasten mit Medienrückgabeklappe kann ebenfalls rund um die Uhr genutzt werden.

Begrenzte Besucherzahl im Tierpark Fasanerie

Der Tierpark Fasanerie ist ab täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Das rund 10.000 Quadratmeter große Gelände dürfen zum Start maximal 100 Personen (Änderung ab 8. Mai, vorher 50) gleichzeitig besuchen. Über eine Anpassung wird anhand der praktischen Erfahrungen nach der Wiedereröffnung entschieden. Um die Besucherzahl zu begrenzen werden den Gästen desinfizierte Plastikkarten ausgehändigt, die beim Verlassen des Tierparkes wieder abzugeben sind. Der Spielplatz und der Imbiss bleiben geschlossen. Auch geschlossene Räume dürfen nicht betreten werden. Einzige Ausnahme ist der Pferdestall, der als „Einbahnstraße“ nur in eine Richtung begehbar sein wird.

Jörg Neumann vertraut auf die Vernunft der Besucher: „Unsere Öffnungszeiten im Tierpark werden wir in der Anlaufphase von 10.00 bis 16.00 Uhr begrenzen und je nach Besucherfrequenz in den folgenden Wochen ggf. bis auf 18.00 Uhr ausweiten“.

Tourist-Information und Schlossmuseum Arnstadt bleiben geschlossen

Tourist-Informationen müssen laut der aktuellen Thüringer Verordnung weiterhin geschlossen bleiben. Solange dies gilt werden auch keine Führungen durch die Bachstadt angeboten. Die Tourist-Information Arnstadt ist Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr telefonisch unter 0 36 28/60 20 49) und per E-Mail erreichbar.

Auch wenn Museen grundsätzlich wieder öffnen dürfen, bleibt Schlossmuseum Arnstadt bis auf weiteres geschlossen. Der Grund hierfür ist, dass die strengen Auflagen zum Infektionsschutz noch nicht erfüllt werden können.