Aktuelles

 

Tierpark Arnstadt warnt vor Betrügern

In den letzten Tagen und Wochen wurde im Raum Arnstadt mehrfach an Haustüren geklingelt um Spenden für den Arnstädter Heimattierpark zu sammeln. Die Sammler appellierten dabei an das Mitgefühl mit den Tieren des Tierparks. „Wir sammeln keine Spenden an Haustüren oder privaten Grundstücken - es handelt sich hierbei offenbar um Betrüger. Bitte spenden Sie kein Geld und gewähren Sie keinen Eintritt in Ihre Wohnung“, warnt Tierparkleiter Maik Wedemann. „Wenn Sie etwas Gutes für unsere Tiere tun wollen, können Sie bei uns im Tierpark Tierpatenschaften abschließen. So können Sie sicher sein, dass Ihre Spende auch dort ankommt, wofür Sie gedacht ist.“