Aktuelles

 

Schwimmschule für Klein und Groß in Arnstadt

Das Arnstädter Stadtbad startet ein neues Projekt im Kursportfolio. Gemeint ist damit eine Schwimmschule für alle kleinen und großen Badegäste, welche insgesamt vier Kurse bedient. Einige von den Kursen sind schon ein fester Bestandteil des Kursportfolios gewesen, wie das Kinder- und Erwachsenenschwimmen. Dennoch werden auch zwei neue Kursprogramme auf dem Plan stehen, nämlich der Aufbaukurs für das Bronzezeichen und ein Technikkurs für das Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen. Die Schwimmschule kann Badegäste aus fast jedem Alter mit den verschiedenen Kursangeboten aufnehmen. „Die Nachfrage nach den Kinderschwimmkursen ist sehr beliebt, weshalb wir sogar Wartelisten führen müssen. Dennoch kam vermehrt der Wunsch auf, ein Kursangebot einzuführen bei dem eine sichere Schwimmtechnik im Tiefwasser erlernt wird - genau das wollen wir mit unserem neuen Aufbaukurs bewirken.“ so Badchef Oliver Steinacker. Auch für Ältere bietet beispielsweise der Technikkurs für das Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen ein Angebot, um die genannten Schwimmtechniken qualitativ zu erlernen. Deshalb wurde die neue Schwimmlehrerin, Sabrina Bluhm, für die neue Schwimmschule engagiert. Sie trägt den deutschen Meistertitel im Freiwasserschwimmen und war über viele Jahre als Leistungsschwimmerin tätig. Durch die Berufserfahrung als Fachangestellte für Bäderbetriebe und das Wissen im Leistungsschwimmen hat die junge Mutter über viele Jahre eine weitreichende Erfahrung aufgebaut. „Das Schwimmen ist meine absolute Leidenschaft und diese möchte ich als Schwimmlehrerin zukünftig teilen. Ich bin mir sicher, dass der Aufbau einer Schwimmschule im Arnstädter Sport- und Freizeitbad vielen Kindern und Erwachsenen helfen wird.“ meint Sabrina Bluhm. Die Kurse laufen ab Anfang November und sind zurzeit schon buchbar unter www.kurse.bad-arnstadt.de. Alle weiteren Informationen sind unter www.bad-arnstadt.de nachzulesen oder telefonisch unter 0 36 28/60 33 79.