Aktuelles

 

Auszeichnung für die Fachklinik für Orthopädie des Marienstifts

Foto: Marienstift Arnstadt

Mit ihrer hohen Kompetenz in der Behandlung orthopädischer Beschwerden gilt die Fachklinik für Orthopädie externen Auditoren als Leuchtturm in der deutschen Endoprothetiklandschaft. „Diese fachliche Einschätzung unabhängiger Experten würdigt die Expertise des Hauses in besonderem Maß“, sagt Petra Hegt, Kaufm. Vorstand des Marienstifts. „Sie ist das Ergebnis der besonderen Qualifikation aller Mitarbeiter. Patienten der Fachklinik profitieren davon und können darauf vertrauen, die für sie bestmögliche Behandlung zu erhalten.“

Diese Einschätzung der Fachleute teilen auch die Recherchelisten großer Publikumsmagazine. So hat das Verbrauchermagazin „Guter Rat“ zum wiederholten Mal Ärzte des Marienstifts zu den Besten ihres Faches gekürt: Prof. Dr. med. Maik Hoberg, Ärztlicher Direktor der Fachklinik für Orthopädie, wurde im Bereich Orthopädie ausgezeichnet. Sein Stellvertreter und Leitender Oberarzt Dr. med. Lutz Forke wird in der (orthopädischen) Rheumatologie hervorgehoben. Die Ärzteliste von „Guter Rat“ entsteht nach Empfehlung führender Mediziner der jeweiligen Disziplin und fachlicher Kollegen.

Das Magazin Focus führt erneut die Chefärztin der Klinik für Kinderorthopädie am Marienstift Arnstadt, Dr. med. Christine Bollmann, als TOP-Medizinerin im Bereich der Kinderorthopädie in der diesjährigen Ärzteliste.
Wegen der hohen Expertise besonders für die Behandlung von Kindern mit Schwerstmehrfachbehinderung ist die Arnstädter Kinderorthopädie Anlaufstelle für junge Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet. Dr. Bollmann widmet sich mit ihrem Team aus Spezialisten neben klassischen Erkrankungen im kinderorthopädischen Bereich insbesondere Kindern mit neuroorthopädischen Einschränkungen, etwa bei Cerebralparese, Spina bifida (angeborene Querschnittslähmung), Arthrogrypose (angeborene Gelenksteife) oder bei Muskelerkrankungen. Regelmäßig sind die Kinderorthopäden in Studien und internationale Fachkongresse eingebunden.

Der Focus listet nach umfassender Recherche Deutschlands renommierte Spezialisten auf Grundlage von Kollegenempfehlung, Behandlungsspektrum, Spezialisierungen, Patientenzufriedenheit und Patientenservice auf. „Diese Listung ist eine Anerkennung des breiten Leistungsspektrums und der hohen Behandlungsqualität an unserem Haus, die letztlich von allen Mitarbeitenden getragen wird“, sagt Petra Hegt. „Unser Klinikpersonal ist höchst kompetent im Umgang mit den besonderen Bedürfnissen unserer Patienten. Wir gratulieren den ausgezeichneten Ärzten und dem gesamten Team zu dieser Anerkennung.“