Aktuelles

 

Aufräumaktion zum World Cleanup Day

Verärgert über die Vermüllung der Parks, Wege und Ufer? Auch in diesem Jahr findet am 18.09.2021, 10:00 - 13:00 Uhr ein Aktionstag in Arnstadt im Rahmen des WORLD CLEANUP DAYs statt. Das in Arnstadt ansässige Nachhaltigkeitszentrum Thüringen / Zukunftsfähiges Thüringen e.V. lädt zur Aufräumaktion. Im Zentrum der Müllsammel-Aktivitäten stehen am Samstagvormittag wieder rund um den Schlosspark der Mühlgraben und der Gera-Radweg.

  • Treffpunkt:  Schlossgarten (Parkplatz / kleine Brücke am Theater), 99310 Arnstadt, 10:00 Uhr,
  • Entsorgung der aufgefundenen Abfälle: REMONDIS GmbH GmbH & Co. KG (Region Ost), Hammerecke 4 / Dammweg, 99310 Arnstadt, 13:00 Uhr

Bereitschaft zum tatkräftigen Mittun haben der Jugendklub DIREKT e.V. und der Arnstädter Kinder- und Jugendbeirat sowie die Stadtwerke Arnstadt angekündigt. Für die Aktion werden Handschuhe, Greifer und Müllsäcke bereitgestellt - dank der Unterstützung des Ilm-Kreises und der Stadt Arnstadt. Kooperationspartner sind der Klimaschutzmanager des Ilm-Kreises und der BUND Ilm-Kreis. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Gern Gummistiefel und Eimer mitbringen.

Wer sich individuell für sein Stadtviertel bzw. in der Umgebung Arnstadts engagieren möchte, ist auch herzlich eingeladen. Zwei dringend zu beräumende Abfallablagerungen in und um Arnstadt:

  • „Am Pfennigsberg“ (Alte Panzerstraße) Richtung Bittstädt, auf der Höhe vom ersten Verkehrszeichen - einseitig verengte Fahrbahn - links im Straßengraben
  • „Am Dornheimer Berg“ gegenüber der Gartenanlage.

Die gesammelten Abfälle sollten für das Arbeitsteam der Unteren Abfallbehörde des Ilm-Kreises zugänglich & sichtbar zur Abholung bereitgestellt werden. Diese Mülllagerplätze werden am Dienstagmorgen 21.09.2021 beräumt. Lassen Sie uns gemeinsam unsere Straßen(ränder), Parks und Flussufer von achtlos beseitigtem Abfall und Plastikmüll befreien!

Problemabfall Zigarettenkippe
Zigarettenstummel sind der am häufigsten unachtsam weggeworfene Müll unserer Erde. Der gemeinnützige Verein TobaCycle n. e.V. setzt sich für die Abfallvermeidung für den Problemabfall Zigarettenkippe ein; sammelt und verwertet den Zigarettenabfallauf Basis einer Kreislaufwirtschaft. Zukunftsfähiges Thüringene.V. ist Mitglied beim TobaCycle n. e.V. und möchte insbesondeream Aktionstag auf die unzähligen Kippen in der Umwelt aufmerksam machen.

Hintergrund
Der World Cleanup Day ist ein Projekt der Bürgerbewegung „Let’s Do It World!“, die 2008 in Estland entstanden ist, als 50 000 Menschen an einem Tag gemeinsam das gesamte Land von illegal entsorgtem Müll befreiten. Mit dem World Cleanup Day soll ein Zeichen gegen das sogenannte Littering - die Vermüllung unserer Umwelt - gesetzt werden. Verschiedene Organisationen, Privatpersonen und Schulklassen sind weltweit im Einsatz für eine saubere und gesunde Umwelt. „Denn vergessen wir eines nicht, das Problem der Plastikvermüllung unseres Planeten wird uns länger erhalten bleiben, als das derzeit grassierende Virus.“ (Holger Holland, Oberhof) Der Cleanup Day liegt innerhalb der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit.