Menü
 

Aktuelles

 

Arnstadt hat an Ostern viel zu bieten

Die ersten wärmeren Tage, die sprießenden Blumen und die schön dekorierten Vorgärten im Stadtgebiet kündigen es an: Das Osterfest steht bevor. Am Osterwochenende hat Arnstadt, insbesondere für Kinder, wieder vieles zu bieten.

Auf dem Wollmarkt hat das Frühlingsfest seine Pforten geöffnet. Täglich von 14 bis 22 Uhr können die Besucherinnen und Besucher den Freuden des Schaustellertreibens frönen. Neben den klassischen Fahrgeschäften wie der Raupenbahn, dem Autoscooter und dem Kinderkarussell werden auch Entenangeln und Dosenwerfen angeboten.

Am Samstag, dem 30. März, findet um 18 Uhr auf der Hammerwiese das traditionelle Osterfeuer statt. Organisiert wird es von der Freiwilligen Feuerwehr Arnstadt, dem Feuerwehrverein „Florian“ e.V., und dem Verein der Freiwilligen Feuerwehr Arnstadt. Auch in den Ortsteilen finden mehrere Osterfeuer statt: Am 28. März um 17 Uhr in Marlishausen und Görbitzhausen sowie um 19 Uhr in Espenfeld. In Rudisleben beginnt das Osterfeuer am 30. März um 15 Uhr.

Voll auf ihre Kosten kommen Familien und Kinder am Ostersonntag, dem 31. März, beim Osterfest im Tierpark Fasanerie. Zwischen 9 und 18 Uhr gibt es dort den Osterhasen und die Osterfrau zu treffen, ein Kinderkarussell, Ponyreiten sowie einen Bastelstand. Um 15:30 Uhr werden die von den Arnstädter Kitas selbst gestalteten Vogelhäuschen vorgestellt und prämiert.

Stadt Arnstadt 2024