Aktuelles

 

30. Arnstädter Stadtfest ins Jahr 2021 verschoben

Schweren Herzens muss die Stadt Arnstadt das 30. Arnstädter Stadtfest leider ins Jahr 2021 verschieben. „Diese heutige Entscheidung ist mir sehr, sehr schwer gefallen! Ich bin mir der Bedeutung des Stadtfestes für die Bürgerinnen und Bürger aus der gesamten Region bewusst“, sagt Bürgermeister Frank Spilling. „Die Ungewissheit über die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie und unsere Verantwortung gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern - aber auch den Künstlern, Händlern, Versorgern und Schaustellern - haben zu dieser schmerzlichen Entscheidung geführt“, so Spilling weiter.

Das 30-jährige Stadtfest-Jubiläum sollte ursprünglich groß gefeiert werden - dies wird nun im nächsten Jahr nachgeholt. Die Partner und Künstler wurden bereits über die Verschiebung informiert und waren sehr verständnisvoll. „Ein überregionales Stadtfest unter Mindestabstandsregelungen und mit Mund-Nasen-Schutz oder in deutlich kleinerem Rahmen ist aus unserer Sicht weder durchführbar noch würde es dem Charakter unseres Stadtfestes gerecht. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für diese sehr schwere Entscheidung. Ich freue mich schon jetzt darauf, wenn wir - hoffentlich - dann im nächsten Jahr gemeinsam groß feiern“, so Bürgermeister Spilling.