Aktuelles

 

100.143 Kilometer, 493 Radlerinnen und Radler

Foto: Landrätin Petra Enders, Schülerinnen des Melissantes-Gymnasiums, Frank Spilling, Schüler der Beschstein Regelschule und Christian Wolf, Leiter der Ortsgruppe des ADFC in Arnstadt

Es sind beeindruckende Zahlen, die das „Stadtradeln 2021“ produzierte. 21 Tage lang waren die Arnstädterinnen und Arnstädter aufgerufen, möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen und die Ergebnisse auf der Webseite www.stadtradeln.de zu dokumentieren.

Das beste Team-Ergebnis erzielte dabei die Schülervertretung Bechstein-Regelschule mit 25.190 gefahrenen Kilometern. Der Preis für die meisten Kilometer pro Teilnehmer ging an „Team Speiche“ mit 810 Kilometern. Das größte Team stellte wiederum die Bechstein-Regelschule mit 104 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Insgesamt legten 493 Arnstädter Radfahrer eine Strecke von 100.143 Kilometern zurück.

Am Mittwoch zeichneten Landrätin Petra Enders und Bürgermeister Frank Spilling die erfolgreichsten Radlerinnen und Radler aus. Anschließend ging es im Raddialog um die Frage, wie Arnstadt noch Fahrradfreundlicher werden kann. Bürgermeister Frank Spilling verwies dabei auf zahlreiche Fortschritte und Vorhaben, etwa die neu geschaffenen Radwege zwischen den Ortsteilen Marlishausen, Hausen, Görbitzhausen, Roda, Branchewinda und Angelhausen-Oberndorf, die Umsetzung von Schutzstreifen auf der Setze und die neu geschaffenen Radbügel vor dem Jugendclub des Direkt e. V. An verschiedenen Stellen wurden außerdem Bordsteine abgesenkt und Poller versetzt.

Die Stadt prüft zudem neue Radabstellanlagen und die Öffnung von Einbahnstraßen für den Radverkehr. Auch ein Radschnellweg über die Thöreyer Straße soll nach und nach umgesetzt werden. Eine Analyse gab dieser Variante den Vorzug gegenüber der Ichtershäuser Straße als Raddirektverbindung zum Erfurter Kreuz.

Arnstadt wurde vom ADFC als fahrradklimafreundliche Kommune ausgezeichnet. Fahrradfreundlichkeit und Sicherheit im Radverkehr bleiben deshalb ganz oben auf der Agenda.

Die Ergebnisse des Stadtradelns für Arnstadt in der Übersicht:

Teamergebnis absolut:

  • Bechstein-Regelschule: 25.190 Kilometer
  • Melissantes-Gymmnasium: 12.003 Kilometer
  • ADFC Arnstadt: 9097 Kilometer

Team mit den meisten Kilometern pro Teilnehmerin:

  • Team Speiche 810 Kilometer
  • Team Bach in Arnstadt 681 Kilometer
  • Team SATTELit 419 Kilometer

Größtes Team:

  • Bechstein-Regelschule 104 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • ADFC Arnstadt 57 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Melissantes Gymnasium 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Unterstützt wurde das Stadtradeln und der anschließende Raddiaalog von der Initiative Erfurter Kreuz und den Stadtwerken Arnstadt.