Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Archiv

Festkonzert II: Reformationsjubiläum in der Bachkirche

Felix Mendelssohn Bartholdys groß angelegte Sinfoniekantate, der „Lobgesang“ op. 52 entstand durch den Auftrag wohl 1839 vom Rat der Stadt Leipzig anlässlich der Vierhundertjahrfeier der Erfindung der Buchdruckerkunst durch Johannes Gutenberg. Mendelssohn rang lange mit der geeigneten Form für das Werk, dachte an ein Oratorium oder eine großangelegte Psalmvertonung, bis er schließlich in einer Mischung aus Sinfonie und Kantate die für ihn geeignete Form fand. Den Text des Werks stellte der Komponist aus Bibelzitaten sowie dem bekannten Choral „Nun danket alle Gott“ zusammen und arbeitete dabei drei Hauptthemen heraus: das Lob Gottes, Gottes Treue zu denen, die seiner Hilfe und seines Trostes harren, und der Aufstieg des Volkes Gottes aus der Finsternis zum Licht. Besonders letzteres Thema arbeitet Mendelssohn eindringlich heraus, weil ihm damit die Anknüpfung der biblischen Themen an den Anlass des Werkes gelingt: Die Entwicklung des Buchdrucks und Gutenbergs erste gedruckte Bibel werden so zum Schlüsselereignis gedeutet, das die Christenheit aus dem finsteren Zeitalter der Unwissenheit in eine neue Epoche der Erleuchtung führt.

Dieses Werk wird neben der Altrhapsodie von Johannes Brahms am kommenden Samstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr in der Arnstädter Bachkirche erklingen. Es singen die Bachchöre Arnstadt und Ilmenau. Die Solisten sind Gudrun Bär, Annette Markert und André Khamasmie. Es musiziert das Mitteldeutsche Kammerorchester. Die Leitung hat Kreiskantor Jörg Reddin. Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information Arnstadt sowie an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen

Veranstaltungstipp

Halloween-Parade am Hopfenbrunnen

Newsletter abonnieren

Arnstadt-Newsletter

Kontakt

Stadtverwaltung Arnstadt
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 745 - 6
Telefax: 0 36 28 / 745 800
info(@)stadtverwaltung.arnstadt.de

Um Informationen zu einem Amt zu erhalten, nutzen Sie bitte die Ämtersuche.

Veranstaltungen

Fr. 28.09.2018 bis So. 19.05.2019 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Do. 18.10.2018
Veranstalter: BLEIBdran - Berufliche Perspektiven für Flüchtlinge in Thüringen
Ort: Rathaus Arnstadt
Do. 18.10.2018 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt
Do. 18.10.2018 - 10:00 bis 11:00 Uhr
Veranstalter: Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt
Ort: Bibliothek im Prinzenhof
Do. 18.10.2018 - 12:00 bis 13:00 Uhr
Veranstalter: Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt
Ort: Bibliothek im Prinzenhof