Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Archiv

Bach-Festival-Arnstadt - Junge Musiker spielen, wo J. S. Bachs Karriere begann

Foto: Gwendolyn Powers
Foto: Gwendolyn Powers

Das Bach-Festival-Arnstadt ist bekannt dafür, dass es renommierte Künstler und große Namen in den ältesten Ort Thüringens bringt. Daneben bietet das Festival auch jungen Nachwuchsmusikern die Chance, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. In diesem Jahr sind das die jungen Preisträger Liv Heym (Barockvioline) und Sebastian Heindl (Orgel). Ihr Konzert in der Arnstädter Bachkirche findet am 21. März 2017, dem 332. Geburtstag von Johann Sebastian Bach, statt. Als J. S. Bach in Arnstadt seine erste Anstellung als Organist erhielt, war er 18 Jahre alt. Er war ein junger Musiker voller Ideen und Träume. Er war offen für neue Einflüsse und improvisierte gern. Zum Bach-Festival-Arnstadt 2017 spielen die Telemannpreisträgerin Liv Heym und der Bachpreisträger Sebastian Heindl an dem Ort, an dem Bachs Karriere begann.

Die Violinistin Liv Heym war Mitglied des Barockorchesters der Europäischen Union, bevor sie sich 2012 unter der Leitung von Sir Simon Rattle dem Orchestra of the Age of Enlightenment Apprenticeship Scheme anschloss. Ihr Kammermusikspiel beschreibt der New Yorker als „elegant und sinnlich, stilvoll wild“. Sebasian Heindl erhielt bereits mit fünf Jahren Klavierunterricht und singt seit seinem 10. Lebensjahr im Thomanerchor Leipzig. Seine Debüt-CD mit dem Titel „Flaschenpost-Geheimnisse“ spielte er an der Großen Schuke-Orgel im Dom zu Magdeburg ein. Im Jahr 2016 wurde er als jüngster Teilnehmer beim Internationalen Johann Sebastian Bach Wettbewerb Leipzig mit dem Sonderpreis der Bachkirche Arnstadt ausgezeichnet. Auch die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Arnstadt-Ilmenau werden im Rahmen des Arnstädter Bach-Festivals den großen Komponisten mit einem eigenen Konzert ehren. Unter dem Motto „Junge Schüler – Alte Meister“ sind sie am 20.03.2017 ab 18:00 Uhr im Arnstädter Rathaussaal zu erleben.

Weitere Informationen

Veranstaltungstipp

Halloween-Parade am Hopfenbrunnen

Newsletter abonnieren

Arnstadt-Newsletter

Kontakt

Stadtverwaltung Arnstadt
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 745 - 6
Telefax: 0 36 28 / 745 800
info(@)stadtverwaltung.arnstadt.de

Um Informationen zu einem Amt zu erhalten, nutzen Sie bitte die Ämtersuche.

Veranstaltungen

Fr. 28.09.2018 bis So. 19.05.2019 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Mi. 17.10.2018
Veranstalter: BLEIBdran - Berufliche Perspektiven für Flüchtlinge in Thüringen
Ort: Rathaus Arnstadt
Mi. 17.10.2018 - 09:00 bis 10:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt
Mi. 17.10.2018 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt
Mi. 17.10.2018 - 14:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11