Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Kategorien:
Optionen:
30
Nov
Arnstädter Bachadvent
30.11.2018
Veranstalter: Stadtkern e.V.
Ort: verschiedene Orte und Höfe
30
Nov
Kulturelles Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen
30.11.2018
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt

„Hauptfabrikation hierselbst Handschuhe und Schuhwerk“ - Arnstadt im industriellen Wandel 1830 – 1900

01
Dez
Arnstädter Bachadvent
01.12.2018
Veranstalter: Stadtkern e.V.
Ort: verschiedene Orte und Höfe
01
Dez
Project Unplugged: Bachkirche Unplugged Vol. IX
01.12.2018
01
Dez
Kulturelles Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen
01.12.2018
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt

„Hauptfabrikation hierselbst Handschuhe und Schuhwerk“ - Arnstadt im industriellen Wandel 1830 – 1900

01
Dez
Bachkirche unplugged
01.12.2018 um 16:00 Uhr
Ort: Bachkirche

mit dem Project Unplugged
Songs der Musikgeschichte mit 28 Musikern und zwei Chören

01
Dez
Arnstädter Adventsfenster
01.12.2018 um 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturbetrieb Arnstadt
Ort: verschiedene Orte und Geschäfte
01
Dez
Bachkirche unplugged
01.12.2018 um 20:00 Uhr
Ort: Bachkirche

mit dem Project Unplugged
Songs der Musikgeschichte mit 28 Musikern und zwei Chören

02
Dez
Arnstädter Bachadvent
02.12.2018
Veranstalter: Stadtkern e.V.
Ort: verschiedene Orte und Höfe
02
Dez
Kulturelles Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen
02.12.2018
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt

„Hauptfabrikation hierselbst Handschuhe und Schuhwerk“ - Arnstadt im industriellen Wandel 1830 – 1900

02
Dez
Premiere: Pinocchio - das Familienmusical
02.12.2018 um 16:00 Uhr
Veranstalter: Theaterverein Arnstadt e.V.
Ort: Theater im Schlossgarten

Freuen Sie sich auf eine völlig neue, moderne und doch tradtitionell aufwendige Musical-Produktion von „Pinocchio“.
 
Eines Tages findet Tischler Antonio, der wegen seiner roten Nase „Meister Kirsche“ genannt wird, ein Holzscheit, das zu sprechen anfängt, als er es bearbeiten will. Da ihm die Sache nicht geheuer ist, schenkt er es seinem Freund, dem Holzschnitzer Geppetto. Geppetto ist von dem Holzklotz begeistert und beginnt sogleich mit dem Schnitzen einer Holzpuppe, die er nach getaner Arbeit Pinocchio tauft. 
 
Zu Geppettos Erstaunen erwacht die Puppe zum Leben und reißt ihrem Schöpfer aus. Beim Versuch, Pinocchio wieder einzufangen, landet Geppetto sogar im Gefängnis, kommt dann aber wieder frei und findet Pinocchio ausgehungert und reumütig in seinem Haus. Dieser verspricht, in Zukunft artig zu sein und zur Schule zu gehen. Trotz eisiger Kälte verkauft Geppetto seine einzige Jacke, um Pinocchio eine Fibel zu kaufen.
 
Auf dem Weg zur Schule lässt sich Pinocchio von einem Puppentheater ablenken und schwänzt die Schule. Die anderen Puppen erkennen ihn sogleich als einen der ihren und es beginnt eine ausgelassene Feier. Mit Hilfe der blauen Fee überwindet der kleine Held einige weitere Abenteuer - aber schafft er es auch schließlich zurück zu seinem Vater?

02
Dez
Musica Punct Fuenf IV
02.12.2018 um 17:00 Uhr
Ort: Bachkirche

Adventsliedersingen zum Zuhören und Mitsingen
Kinderchor, Spatzenchor, Bachchor und Posaunenchor Arnstadt
Leitung: Andreas Umbreit und Jörg Reddin 

Eintritt frei! Spenden erbeten 

02
Dez
Arnstädter Adventsfenster
02.12.2018 um 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturbetrieb Arnstadt
Ort: verschiedene Orte und Geschäfte
03
Dez
Kulturelles Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen
03.12.2018
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt

„Hauptfabrikation hierselbst Handschuhe und Schuhwerk“ - Arnstadt im industriellen Wandel 1830 – 1900

03
Dez
Krabbelgruppe
03.12.2018 um 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt
03
Dez
Pinocchio - das Familienmusical
03.12.2018 um 09:00 Uhr
Veranstalter: Theaterverein Arnstadt e.V.
Ort: Theater im Schlossmuseum

Freuen Sie sich auf eine völlig neue, moderne und doch tradtitionell aufwendige Musical-Produktion von „Pinocchio“.
 
Eines Tages findet Tischler Antonio, der wegen seiner roten Nase „Meister Kirsche“ genannt wird, ein Holzscheit, das zu sprechen anfängt, als er es bearbeiten will. Da ihm die Sache nicht geheuer ist, schenkt er es seinem Freund, dem Holzschnitzer Geppetto. Geppetto ist von dem Holzklotz begeistert und beginnt sogleich mit dem Schnitzen einer Holzpuppe, die er nach getaner Arbeit Pinocchio tauft. 
 
Zu Geppettos Erstaunen erwacht die Puppe zum Leben und reißt ihrem Schöpfer aus. Beim Versuch, Pinocchio wieder einzufangen, landet Geppetto sogar im Gefängnis, kommt dann aber wieder frei und findet Pinocchio ausgehungert und reumütig in seinem Haus. Dieser verspricht, in Zukunft artig zu sein und zur Schule zu gehen. Trotz eisiger Kälte verkauft Geppetto seine einzige Jacke, um Pinocchio eine Fibel zu kaufen.
 
Auf dem Weg zur Schule lässt sich Pinocchio von einem Puppentheater ablenken und schwänzt die Schule. Die anderen Puppen erkennen ihn sogleich als einen der ihren und es beginnt eine ausgelassene Feier. Mit Hilfe der blauen Fee überwindet der kleine Held einige weitere Abenteuer - aber schafft er es auch schließlich zurück zu seinem Vater?

03
Dez
Pinocchio - das Familienmusical
03.12.2018 um 11:00 Uhr
Veranstalter: Theaterverein Arnstadt e.V.
Ort: Theater im Schlossmuseum

Freuen Sie sich auf eine völlig neue, moderne und doch tradtitionell aufwendige Musical-Produktion von „Pinocchio“.
 
Eines Tages findet Tischler Antonio, der wegen seiner roten Nase „Meister Kirsche“ genannt wird, ein Holzscheit, das zu sprechen anfängt, als er es bearbeiten will. Da ihm die Sache nicht geheuer ist, schenkt er es seinem Freund, dem Holzschnitzer Geppetto. Geppetto ist von dem Holzklotz begeistert und beginnt sogleich mit dem Schnitzen einer Holzpuppe, die er nach getaner Arbeit Pinocchio tauft. 
 
Zu Geppettos Erstaunen erwacht die Puppe zum Leben und reißt ihrem Schöpfer aus. Beim Versuch, Pinocchio wieder einzufangen, landet Geppetto sogar im Gefängnis, kommt dann aber wieder frei und findet Pinocchio ausgehungert und reumütig in seinem Haus. Dieser verspricht, in Zukunft artig zu sein und zur Schule zu gehen. Trotz eisiger Kälte verkauft Geppetto seine einzige Jacke, um Pinocchio eine Fibel zu kaufen.
 
Auf dem Weg zur Schule lässt sich Pinocchio von einem Puppentheater ablenken und schwänzt die Schule. Die anderen Puppen erkennen ihn sogleich als einen der ihren und es beginnt eine ausgelassene Feier. Mit Hilfe der blauen Fee überwindet der kleine Held einige weitere Abenteuer - aber schafft er es auch schließlich zurück zu seinem Vater?

03
Dez
Nordic Walking
03.12.2018 um 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt
03
Dez
Arnstädter Adventsfenster
03.12.2018 um 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturbetrieb Arnstadt
Ort: verschiedene Orte und Geschäfte
03
Dez
Elterninformationsabend
03.12.2018 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau gGmbH
Ort: Cafeteria am Standort Arnstadt

Wir laden alle werdende Eltern zum Elterninformationsabend immer jeden 1. Montag im Monat um 19:00 Uhr in die Cafeteria am Standort Arnstadt ein.
Unser Team aus Hebammen, Geburtshelfern, Kinderärzten, Narkoseärzten und Schwestern stellt sich vor und gibt Informationen zu folgenden Themen: Geburt, Geburtsmethoden, Wochenbett und die ganzheitliche Betreuung von Muttern und Kind.
Gern können Sie den Kreißsaal besichtigen.
Wir freuen uns.

04
Dez
Kulturelles Themenjahr 2018: Industrialisierung und soziale Bewegungen in Thüringen
04.12.2018
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt

„Hauptfabrikation hierselbst Handschuhe und Schuhwerk“ - Arnstadt im industriellen Wandel 1830 – 1900

Einträge insgesamt: 452
[1]      «      14   |   15   |   16   |   17   |   18      »      [22]

Weitere Informationen

Arnstädter Tierparkfest

Tierparkfest Arnstadt 2018

Künste in Haus und Hof

Künste in Haus und Hof Arnstadt

Newsletter abonnieren

Arnstadt-Newsletter

Ansprechpartner

Tourist-Information
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 60 20 49
Telefax: 0 36 28 / 66 18 47
information(@)arnstadt.de