Seite drucken
Stadt Arnstadt (Druckversion)

Aktuelles

Aktuelles

Archiv

Stadt Arnstadt beantragt Fördermittel für den zweiten Bauabschnitt "Am Obertunk"

Im Ausschuss Jugend, Sport, Soziales wurde am 17.08.2017 über die Antragstellung der Stadt Arnstadt im Rahmen des Förderprogramms Investitionspakt Soziale Integration im Quartier informiert. Das hier angemeldete Projekt umfasst den Bau einer Freizeit- und Sportanlage zum Spielen, Sporttreiben und Bewegen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Flutlicht-Allwetterplatz, mit einer Skater- und Rollsportfläche, mit einer Minigolfanlage und einer Boulderwand. Ergänzt wird die Freifläche mit einer multifunktionalen Asphaltfläche und Nebenflächen.

Weiterhin soll ein Funktionsgebäude als Neubau errichtet werden, das die vorhandenen barackenähnlichen und asbestbelasteten Einrichtungen ersetzt und eine Weiternutzung der Gesamtanlage ermöglicht. Hier sollen neben Umkleidemöglichkeiten auch zusätzliche Räumlichkeiten für die Kinder- und Jugendarbeit entstehen. Zusätzlich ist die Errichtung eines Parkplatzes mit 55 Stellplätzen angedacht. Durch eine Mehrfachnutzung der Anlagen soll eine höhere Auslastung und Verlängerung der Tagesnutzungsdauer erreicht werden und die Attraktivität auch der bereits bestehenden Sportanlagen für einen größeren Bewohnerkreis in den Stadtteilen und Quartieren verbessert werden. Die Gesamtkosten der o.g. Maßnahmen betragen rund 4.270.000 €. Im Rahmen der Sportstättenbauförderung ist zudem die Beantragung von Fördermitteln für den Bau eines zweiten Kunstrasenplatzes im Umfang von rund 995.000 € vorgesehen.

http://www.arnstadt.de/nc/de/stadt-verwaltung/aktuelles.html