Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Archiv

Singen und Musizieren zum Trost und zum Trotz

Freitag, 2. Juni, 18 Uhr, Schlossmuseum Arnstadt
Singen und Musizieren zum Trost und zum Trotz

Ines Hommann liest Auszüge aus Briefen von Martin Luther, umrahmt von Arien und Musik aus der Zeit der Renaissance. Die umfangreiche Korrespondenz Martin Luthers ermöglicht einen unmittelbaren Zugang zur Persönlichkeit des Reformators und gibt gleichzeitig einen Einblick in den Verlauf des von der Reformation Luthers entscheidend geprägten historischen Prozesses. Die Briefe, die an bekannte und weniger bekannte Adressaten gerichtet sind, zeigen Luther als tröstenden Seelsorger, Ratgeber und Anwalt. Musikalisch begleitet wird Ines Hommann von Annette Schneider, mit Mandoline und Gesang. Das Singen war eine der schärfsten Waffen der Reformation. Lutherische Lieder haben als Protestsongs gedient. So wurden die Altgläubigen regelrecht nieder gesungen.

Jede Epoche, jede Umwälzung und Neugestaltung brachte nicht nur neue Stilepochen in der bildenden Kunst, der visuellen Kunst hervor, sondern ebenso eigene Lieder und Musikstücke. Oftmals waren Liedtexte wirkungsvolle Propaganda für die Sache der Reformation. Auch die jüngere Geschichte nennt uns Liedermacher und Kirchenlieder, die die Reformbewegung und letztlich den Umbruch in der damaligen DDR musikalisch mitgestalteten. Bis heute wird mitunter singend protestiert - Singen und Musizieren zum Trost und zum Trotz.

Weitere Informationen

Veranstaltungstipp

Stadtfest Arnstadt 2018

Sonderausstellung

... without words ... (Elke Albrecht | Malerei)

Newsletter abonnieren

Arnstadt-Newsletter

Kontakt

Stadtverwaltung Arnstadt
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 745 - 6
Telefax: 0 36 28 / 745 800
info(@)stadtverwaltung.arnstadt.de

Um Informationen zu einem Amt zu erhalten, nutzen Sie bitte die Ämtersuche.

Veranstaltungen

Mo. 20.08.2018 - 09:00 bis 10:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt
Mo. 20.08.2018 - 13:30 bis 15:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt
Di. 21.08.2018 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt
Mi. 22.08.2018 - 09:00 bis 10:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt
Mi. 22.08.2018 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt