Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Volltextsuche

Alle Inhalte anzeigen

Seiteninhalt

Archiv

Interessenbekundungsverfahren für Bau & Betrieb einer Kita

Die Stadt Arnstadt bittet interessierte freie Träger, ihr Interesse an dem Bau und anschließendem Betrieb einer  Kindertagesstätte im Mühlweg in Arnstadt zu bekunden.  Im über 5.000 m² großen Grundstück selbst finden sich hervorragende Freiraumqualitäten mit einem alten Baumbestand. Darauf befindet sich ein Gebäude in Plattenbauweise aus dem Baujahr 1985, unterteilt in ein Keller-, Erd- und Obergeschoss mit einer Bruttogrundfläche von 1.096 m². Das Gebäude wurde als Kindertagesstätte konzipiert und bis Anfang der 90er Jahre als solche genutzt. Von 1996 bis 2014 erfolgte eine Umnutzung als Obdachlosenheim. Seitdem steht das Gebäude leer. Die Raumstruktur ist auch für aktuelle pädagogische Konzepte nach wie vor geeignet. In der Kindertagesstätte kann eine Kapazität von bis zu 100 Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt vorgehalten werden.

Für die Teilnahme am Interessenbekundungsverfahren bestehen Auswahlkriterien und Bedingungen, welche auf der Internetseite der Stadt Arnstadt einsehbar sind. Die vollständigen Unterlagen sowie Grundrisse und Kostenberechnungen können auf der Internetseite abgerufen werden. Die Interessenbekundung ist bis zum 31.12.2017 schriftlich im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Interessenbekundung für den Bau und Betrieb einer Kindertagesstätte im Mühlweg“ beim Amt für Kinder, Jugend, Sport der Stadtverwaltung Arnstadt, Markt 1 in 99310 Arnstadt einzureichen. Es werden nur solche Bekundungen berücksichtigt, die die genannten Teilnahmevoraussetzungen, -bedingungen und Ausarbeitungen erfüllen und fristgerecht vorgelegt werden.
 
Für Rückfragen steht Frau Lüttich vom Amt für Kinder, Jugend, Sport unter der Tel.-Nr. 03628/745-806 sowie per E-Mail zur Verfügung.
Besichtigungen des Objektes können auf Anfrage mit dem SG Hochbau, Herrn Frentzel, unter 03628/745-742 oder per E-Mail vereinbart werden. Ebenso steht Ihnen Herr Frentzel für Auskünfte baulicher Art zur Verfügung.
 
Bei diesem Interessenbekundungsverfahren handelt es sich nicht um ein Vergabeverfahren gemäß VOB, VOL oder VOF, sondern um eine Markterkundung.
 
Im Bedarfsplan des Landkreises Ilm-Kreis für die Kindertagesbetreuung im Zeitraum vom 01.08.2017-31.07.2018 stehen aktuell 1.144 verfügbare Plätze in den Arnstädter Kindertageseinrichtungen einem Bedarf von 1.348 Kindern mit Rechtsanspruch gegenüber. Um den Rechtsanspruch auf Bildung, Erziehung und Betreuung in den Kindertageseinrichtungen gewährleisten zu können, ist der Ausbau der Platzkapazität in Arnstadt erforderlich.

Weitere Informationen

Veranstaltungstipp

Bach-Festival-Arnstadt 2018

Kontakt

Stadtverwaltung Arnstadt
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 745 - 6
Telefax: 0 36 28 / 745 800
info(@)stadtverwaltung.arnstadt.de

Um Informationen zu einem Amt zu erhalten, nutzen Sie bitte die Ämtersuche.

Veranstaltungen

Sa. 04.11.2017 bis So. 08.04.2018 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt
Mo. 22.01.2018 - 09:00 bis 10:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt
Mo. 22.01.2018 - 13:30 bis 15:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt
Di. 23.01.2018 - 09:00 Uhr
Veranstalter: Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt
Ort: Bibliothek im Prinzenhof
Mi. 24.01.2018 - 09:00 bis 10:30 Uhr
Veranstalter: Frauen- und Familienzentrum
Ort: Rankestraße 11, 99310 Arnstadt