Seite drucken
Stadt Arnstadt (Druckversion)

Aktuelles

Aktuelles

Archiv

Herbststaffellauf der Arnstädter Grundschulen: Wanderpokal vergeben

Am vergangenen Dienstag, 17.10.2017, fand bei strahlend blauem Himmel im Jahn-Stadion die bereits 18. Auflage des Herbststaffellaufes der Arnstädter Grundschulen statt. Neben den Zweit- bis Viertklässlern der Schulen „Johann Sebastian Bach“, „Dr. Harald Bielfeld“ und „Ludwig Bechstein“ waren zum dritten Mal infolge auch die Grundschüler der „Europaschule“ Marlishausen am Start. Ursächlich hierfür sind die immer noch andauernden Sanierungsarbeiten an ihrer Schule und die damit verbundene Auslagerung ins ehemalige Gymnasium am Schlossplatz. Im bewährten Modus, vier Jungen und vier Mädchen im Wechsel, absolvierten zunächst die Viertklässler die 1.600 m Distanz. Unter dem Applaus der Mitschüler und Lehrer siegte die „Europaschule“ Marlishausen (4:50 min) mit großen Vorsprung vor der „Johann Sebastian Bach“-Schule (05:05) und der Grundschule „Ludwig Bechstein“ (05:22).

Beim darauffolgenden Lauf der Drittklässler gab es ein Kopf an Kopf Rennen der Schüler der „Europaschule“ Marlishausen mit den Schülern der Grundschule „Johann Sebastian Bach“. Am Ende behielten auch hier die „Europaschüler“ die Nase vorn und stellten mit einer Zeit von 05:08 zudem den Rekord der Grundschule „Geschwister Scholl“ aus dem Jahre 2001 ein. Nach den Zweitplatzierten Bach-Schülern (05:09) belegten auch im zweiten Lauf des Tages die Schüler der „Ludwig Bechstein“ (05:26) Schule den 3. Platz.

Im abschließenden Lauf der 2. Klassen machten die „Europaschüler“ den Dreifacherfolg perfekt und siegten in einer Zeit von 5:25 abermals vor der Bach-Schule (05:35) und der Grundschule „Ludwig Bechstein“ (05:47). Auf Grund der Dominanz der Europaschüler in den verschiedenen Klassenstufen hielt sich die Spannung hinsichtlich der Wertung „Beste Schule gesamt“ in Grenzen. Trotz allem stürmten bei der abschließenden Siegerehrung die 24 Marlishäuser Mädchen und Jungen ausgelassen jubelnd das Siegerpodest, um den zum ersten Mal überreichten Wanderpokal in Empfang zu nehmen. Der Gewinn dieses Pokal sicherte den Marlishäuser neben einem Einkaufgutschein für den Sport-Treff im Ilm-Kreis-Center ein Startrecht für das kommende Jahr, auch wenn sie bis dahin wieder in ihrer Marlishäuser Schule zu Hause sind. Sollte den Europaschüler das Kunststück der Pokalverteidigung noch zweimal in Folge gelingen, so könnten sie den Wanderpokal ihr Eigen nennen.

Die Stadtverwaltung Arnstadt bedankt sich für die souveräne Moderation der Veranstaltung bei Michael Seever und beim Sport-Treff Arnstadt für die großzügige Unterstützung in Form von Präsenten.

http://www.arnstadt.de/nc/de/stadt-verwaltung/aktuelles.html