Seite drucken
Stadt Arnstadt (Druckversion)

Aktuelles

Aktuelles

Archiv

Eine Leiche für Margarete - Letzte Aufführung im Theater


Foto TA, Herr Stadermann

Foto TA, Herr Stadermann

Eine Leiche für Margarete - Letzte Chance nicht verpassen!

Nach drei erfolgreichen Aufführungen bringt am 25.11., um 19:30 Uhr, die Kleine Bühne Arnstadt zum letzten Mal ihre aktuelle Eigenproduktion „Eine Leiche für Margarete“ auf die Theaterbühne. In der Kriminalkomödie geht es auf die hohe See hinaus. Das eine Seefahrt lustig, vor allem aber gesund sein soll, bewahrheitet sich auf dieser Kreuzfahrt wahrlich nicht. Passagiere geraten sich gegenseitig in die Haare. Dies ist sicher öfters der Fall, aber dass es mit einem Mord endet, damit hätte Kapitän Hacker nicht gerechnet. Da die Leiche kurz darauf verschwindet, der nächste Hafen weit entfernt und kein Polizist an Bord ist, bleiben für die Spurensuche nur wenige Beweise zurück.
Jetzt schlägt die Stunde von Bordköchin Margarete Glöbich, die sich als geübte Krimileserin mit einem Faible für Massenmörder geradezu berufen fühlt, auf eigene Faust zu ermitteln und diesen Fall aufzuklären. Unterstützt von der dauerseekranken Bordärztin, Frau Dr. Klein, und Hiltrud, der Servicekraft mit den "klebrigen Fingern", macht sie sich an die Arbeit. Bei der Mördersuche kommen Margaretes Kochkünste leider etwas zu kurz. Dies stört sie wenig, Kapitän Hacker und die Passagiere aber umso mehr, die da wären: der machohafte Rocky Ricks und die eingefleischte Feministin Beate Ohse, die adlige Sybille von Maierstein und der verwitwete Metzgermeister Griebe und der ständig nörgelnde Adalbert Grafenau.
Wird Margarete das Mysterium um die verschwundene Leiche lösen können und den Mörder entlarven? Sie sind herzlich eingeladen bei dieser vergnüglichen Kriminalkomödie mit zu rätseln.
Karten sind bei den bekannten VVK-Stellen, an der Abendkasse und unter dem Link https://theater-arnstadt.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?tokenName=CSRFTOKEN&eventId=40&el=true erhältlich.

http://www.arnstadt.de/nc/de/stadt-verwaltung/aktuelles.html