Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Archiv

Raupen und Schmetterlinge im Prinzenhof - Theaterimkerei zu Gast!

Am Mittwoch, den 26.09.2018 lädt die Bibliothek im Prinzenhof wieder zu einem besonderen Theatererlebnis für alle Sinne ein. Die Theaterimkerei Sanne-Weber war schon mehrmals in der Bibliothek zu Gast und verzauberte alle großen und kleinen Besucher, sodass es schon so eine Art Fangemeinde gibt. Nun kommen sie wieder mit Ihrem zauberhaften Stück DER RAUPEN WUNDERSAME WANDLUNG eine märchenhafte Hommage an das Leben der Maria Sibylla Merian mit Sandy Sanne (Spiel) und Alexander Weber (Geige & Posaune) Theater für Kinder (ab 7 Jahren) und Erwachsene.

Der Schließtag der Bibliothek wurde extra für die Aufführungen ausgesucht, weil dafür die Phonothek extra ausgeräumt werden muss. Dies ist seit Jahren der favorisierte Rahmen der Schauspieler. Die Arnstädter Bibliothek im Prinzenhof ist wegen der besonderen Atmosphäre eine ihrer Lieblingsspielstätten. Die Vormittagsvorstellung ist bereits restlos ausverkauft. Für die Vorstellung um 15.00 Uhr gibt es noch einige Karten zu 5 € und 3 € ermäßigt für Kinder. Aufgrund der begrenzten Platzkapazität und des Kammerspiel-Charakters des Stücks wird um Reservierung gebeten unter 0 36 28/64 07 18

Zum Inhalt:
Der wache Geist, der durch scharfe Beobachtung Dinge wahrnimmt und Zusammenhänge erkennt und die geschickten Hände, die dies kunstfertig darzustellen vermögen, vereinen sich in einem einzigartigen Menschen, in einem ungewöhnlich willensstarken Charakter: Maria Sybilla Merian (1647-1717).

Sie wagte es, in einer Zeit, da es nicht gern gesehen war, wenn Frauen sich mit Wissenschaft und Malerei beschäftigen, ihrem Wissensdurst nachzugehen und ihrem Schöpferdrang Ausdruck zu verleihen und hinterließ ein Werk, das uns noch heute, 3 Jahrhunderte später, tief im Herzen anrührt. Maria Sibylla, die früh ihren Vater verlor und doch ganz von seinem Schaffen und Wesen geprägt ist, lebt selbstvergessen in ihrer eigenen Welt der Naturbeobachtungen, Bilder und Träume. Da sie bei ihrer Mutter und ihren älteren Geschwistern wenig Verständnis findet, unterhält sie sich mit ihren Raupen, die sie am Wegesrand vor dem Zertretenwerden gerettet hat.

Die Raupen werden ihre engsten Freunde und verraten ihr erstaunliche Dinge, die in solcher Tiefe vorher noch nie jemand durchschaut hat. Singend und tanzend, schmatzend und plaudernd berichten die Raupen und Schmetterlinge von ihrem Wesen und Werden. Maria Sibylla beobachtet, beschreibt und verwandelt sich mit ihnen. Ihr größter Traum ist eine Forschungsreise nach Surinam, um die herrliche Vielfalt der exotischen Dschungelinsekten zu erkunden.

Regie: Antje König Kostüme & Figuren: Katharina Schimmel Bühne: Stephan Rätsch
Plakat & Fotos: Nastja Zukanova
Produktion: theaterimkerei SanneWeber

Weitere Informationen

Newsletter abonnieren

Arnstadt-Newsletter

Kontakt

Stadtverwaltung Arnstadt
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 745 - 6
Telefax: 0 36 28 / 745 800
info(@)stadtverwaltung.arnstadt.de

Um Informationen zu einem Amt zu erhalten, nutzen Sie bitte die Ämtersuche.

Veranstaltungen

Fr. 16.11.2018 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt
Fr. 16.11.2018 - 10:00 bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt
Ort: An der Liebfrauenkirche 2, 99310 Arnstadt
Fr. 16.11.2018 - 10:00 bis 11:30 Uhr
Veranstalter: Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt
Ort: An der Liebfrauenkirche 2, 99310 Arnstadt
Fr. 16.11.2018 - 16:30 bis 17:30 Uhr
Veranstalter: Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt
Ort: An der Liebfrauenkirche 2, 99310 Arnstadt
Fr. 16.11.2018 - 19:30 Uhr
Veranstalter: Theaterverein Arnstadt e.V.
Ort: Theater im Schlossgarten