Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Volltextsuche

Alle Inhalte anzeigen

Seiteninhalt

Archiv

"Die Stimme Amerikas - US-Musik in der DDR"

Veranstaltung mit Film, Gespräch und Live-Jazz am Freitag, dem 24.03.17

„Die Stimme Amerikas - US-Musik in der DDR“
Ein Film von Michael Rauhut und Tom Franke
anschließend: Gespräch mit den beiden Filmemachern +
Konzert mit dem „Katrin-Kaufmann-Duo“

Am Freitag, dem 24. März 2017 lädt die IG JAZZ zu einem besonderen Abend mit Film, Gespräch und Live-Jazz in den neuen Veranstaltungsort „Prinzenhofkeller“ (An der Liebfrauenkirche 2) ein. Beginn ist um 19:30 Uhr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Der Eintritt ist frei!!

In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringens wird der Dokumentarfilm „Die Stimme Amerikas – US-Musik in der DDR“ gezeigt.Die beiden Filmemacher Michael Rauhut und Tom Franke werden anwesend sein und laden zum anschließenden Gespräch ein. Der Filmabend wird eingerahmt von zwei Live-Konzertblöcken, die musikalisch vom „Katrin-Kaufmann-Duo“ gestaltet werden.

An diesem Abend dürfen die Besucher erstmals auf den neuen Stühlen im Prinzenhofkeller Platz nehmen, die Dank einer großzügigen Förderung durch die Thüringer Staatskanzlei von der IG JAZZ angeschafft werden konnten. Dafür möchte sich die IG JAZZ herzlich beim Freistaat Thüringen bedanken!

Zum Film:
Die Vereinigten Staaten von Amerika besaßen in der DDR einen vielschichtigen Klang. Beide Seiten, die Sympathisanten wie auch die Gegner der USA, sahen ihre Idee von der Neuen Welt in den unterschiedlichen Formen populärer Musik gespiegelt. Je nach Perspektive galt sie als dekadent oder erlösend. Der Film zeigt, wie amerikanische Musik nach 1945 zwischen die Fronten des Kalten Krieges gerät. Einen besonderen Platz räumt er Etta Cameron (1939–2010) ein. Die afroamerikanische Sängerin kommt 1968 in die DDR und lebt fast fünf Jahre lang im Ostberliner Stadtteil Prenzlauer Berg. In ihrer Wahrnehmung fließen geradezu brennglasartig konkurrierende Amerikabilder zusammen.

Zum Katrin-Kaufmann-Duo:
Katrin Kaufmann ist Sängerin, stimmgewaltig und elegant. Sie ist professionell ausgebildet. Zuhause im Jazz, Rock, Funk, Soul und Blues gleichermaßen verfügt Sie zudem über langjährige Bühnenerfahrung, ob solistisch oder bei den Bands „Kaethe & Band“ oder „Mountain“. Sie wird vom klassisch ausgebildeten Eric Kaufmann am Jazz-Piano begleitet. www.katrin-kaufmann.de

Weiterführende Informationen: www.ig-jazz-arnstadt.de

Weitere Informationen

Veranstaltungstipp

Bach-Festival-Arnstadt 2018

Kontakt

Stadtverwaltung Arnstadt
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 745 - 6
Telefax: 0 36 28 / 745 800
info(@)stadtverwaltung.arnstadt.de

Um Informationen zu einem Amt zu erhalten, nutzen Sie bitte die Ämtersuche.

Veranstaltungen

Sa. 04.11.2017 bis So. 08.04.2018 - 09:30 bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Schlossmuseum Arnstadt
Ort: Schlossplatz 1, 99310 Arnstadt
Sa. 16.12.2017 bis So. 17.12.2017 - 15:00 Uhr
Veranstalter: Gaststätte Wiesendiele
So. 17.12.2017 - 11:00 Uhr
So. 17.12.2017 - 12:00 bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Neideckverein Arnstadt
So. 17.12.2017 - 14:00 bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kunsthalle Arnstadt
Ort: Kunsthalle Arnstadt