Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Volltextsuche

Alle Inhalte anzeigen

Seiteninhalt

Barocke Puppenstadt „Mon plaisir“

Zu sehen ist die imposante Ausstellung im Neuen Palais des Schlossmuseums. Sie zeigt ein Abbild en miniature der barocken, höfischen und bürgerlichen Welt und ist eine der weltweit umfangreichsten Puppenstubensammlungen ihrer Art! Auch Böttger Steinzeug, Meißner- sowie chinesisches Porzellan, eine Gemäldesammlung und wertvolle flämische Tapisserien des 16. Jahrhunderts (Bildteppiche) sind darüber hinaus zu bestaunen.

Öffnungszeiten: Di-So 9.30-16.30 Uhr (letzter Einlass: 16.30 Uhr)
Preis pro Person: 6,- €
Ermäßigt: 3,50 €
Gruppenführungen auf Anfrage

Schlossplatz 1
Tel.: 0 36 28 / 60 29 32
Fax: 0 36 28 / 48 26 4
E-Mail: schlossmuseum(@)kulturbetrieb.arnstadt.de
Internet: www.kulturbetrieb.arnstadt.de

Mit der Taschenlampe durch die Puppenstadt „Mon plaisir“

Gruppenführungen mit Fürstin Auguste Dorothea und Graf Günther durch die Puppenstadt:

Preis (ab 15 Personen): 3,50 € / Person
Führungspauschale: 40,00 €
bis maximal 20 Personen

Individual- und Gruppenführungen durch die Puppenstadt und die historischen Räume:

Preis (ab 15 Personen): 3,50 € / PersonFührungspauschale: 50,00 €bis maximal 20 Personen

„Vom Bier zur Bratwurst“

Auf dem kulinarischen Wanderweg von Arnstadt nach Holzhausen

Das Bier brauen und Bratwurst braten hat in Arnstadt, dem so genannten Tor zum Thüringer Wald eine über 600 jährige Tradition und ist für „Arnschter“ untrennbar miteinander verbunden. Noch heute können Sie Bier und Bratwurst nach alten thüringischen Rezepturen genießen.

Leistungen:

  • Besuch im 1. Deutschen Bratwurstmuseum! Thüringer Landpartie: Empfang der Gäste, geführter Rundgang im Museum, „Thüringer Grillvergnügen“ mit Rostbratwurst im Brötchen, Thüringer Rostbrätl auf Bauernbrot und Salaten 
  • Geführte Wanderung von Holzhausen nach Arnstadt auf dem Wanderweg „Vom Bier zur Bratwurst“ (ca. 4,5 km/Schwierigkeitsgrad: leicht)
  • Führung durch die historische Felsenkellerei der Stadtbrauerei mit Bierrufer und Schankmädchen; inklusive eines 0,3 l Bieres.

Buchungszeitraum: April - Oktober
Anmeldefrist: 1 Woche vor Anreise
Preis pro Person: 22,80 €

Bachmenü

Genießen Sie ein Bachmenü im historischen Gasthaus - in vergangenen Zeiten der Treffpunkt für Familienfeiern der Bache. Hier wurde gelacht, gefeiert und musiziert... Erleben Sie ein Bachmenü nach überlieferter Rezeptur aus dem 18. Jahrhundert.

Preis pro Person: 17,- €
Buchungscode: ASB 11

Bachausstellung

Eine Zeitreise durch das 18. Jahrhundert! Orgeltöne erklingen während eines Kurzfilmes, und sogar der originale Orgelspieltisch von 1703, auf dem der junge J.S. Bach spielte, ist zu bestaunen. Darüber hinaus widmet sich die Bachausstellung der Historie der Bachkirche in Arnstadt sowie deren 300jähriger Orgelgeschichte.

Öffnungszeiten: Di - So 9.30-16.30 Uhr
(letzter Einlass: 16.30 Uhr)
Eintritt pro Person: 6,- €; Gruppe ab 15 Personen 3,50 €
Buchungscode: ASB 3

Orgelkonzert in der Bachkirche

Kompositionen von Bach am Originalschauplatz erleben! Hier trat J. S. Bach seine berufliche Karriere als Organist an. Im Alter von nur 18 Jahren prüfte er die damals neue Wenderorgel und erhielt anschließend seine erste Anstellung. Lauschen Sie den Klängen vergangener Zeiten am authentischen Ort.

Preise auf Anfrage

Weitere Informationen

Fehler gefunden?

Diese Seite befindet sich bis zum 2. Mai 2017 in der abschließenden Beta-Phase. Weitere Inhalte und Funktionen werden in Kürze aktiviert. Sollten Sie einen Fehler finden, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Vielen Dank!

Unterkunft buchen




Alter der Kinder

Kontakt

Tourist-Information
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 60 20 49
Telefax: 0 36 28 / 66 18 47
information(@)arnstadt.de