Stadt Arnstadt

Seitenbereiche

Volltextsuche

Alle Inhalte anzeigen

Seiteninhalt

Sehenswürdigkeiten in Arnstadt

Als ältester Ort Thüringens verfügt Arnstadt über eine Reihe historischer Baudenkmäler. Sehenswert sind z.B. die im 16. / 17. Jahrhundert errichteten Brau- und Bürgerhäuser am Markt und auf dem Ried, der wuchtige Renaissancebau des Rathauses, die als Tuchmachergaden geschaffenen Galerien und das Haus „Zum Palmbaum“. Ebenfalls ein geschütztes Denkmalensemble ist der Pfarrhof. Hier befindet sich auch die Oberkirche mit noch erkennbarem Kreuzgang. Die Liebfrauenkirche ist neben dem Dom von Naumburg der bedeutendste Bau Mitteldeutschlands des 13. Jahrhunderts.

Johann Sebastian Bach und die Arnstädter Linie der Familie Bach

  • Haus der Familie Bach, in dem während Johann Sebastian Bachs Zeit in Arnstadt, sein Onkel, seine Tante, sein Vetter und möglicherweise er selbst lebten
  • Bachkirche, die Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach
  • Rathaus mit prächtig verzierter Uhr, direkt gegenüber der Bachkirche

Das Fürstenhaus Schwarzburg-Sondershausen

  • Prinzenhof, ehemaliger Sitz des Prinzen von Schwarzbrug-Sondershausen
  • Schlossmuseum Neues Palais Mon Plaisir, der ehemalige Nebensitz des Fürstenhauses Schwarzburg-Sondershausen, welcher bis heute deren umfangreiche Kunstsammlung beherbergt
  • Aussichts- und Glockenturm der Schlossruine Neideck mit dem besten Rundblick über die Stadt
  • Theater im Schlossgarten, in dem an die Schlossruine Neideck anschließenden Stadtpark

Rund um die Liebfrauenkirche

  • Liebfrauenkirche, eine der ersten gotischen Kirchenbauten des mittelalterlichen Deutschlands und errichtet auf der ersten Kirche zur Stadtgründung im Jahre 704
  • Papiermühle, ein Paradebeispiel mittelalterlicher Fachwerkkunst, direkt gegenüber der Liebfrauenkirche

Der Pfarrhof

  • ehemaliges Franziskanerkloster
  • Oberkirche, Teil des einstigen Franziskanerklosters und mit prächtigem frühbarocken Altar
  • ehemaliges Nonnenkloster
  • Glockenspiel im Jakobsturm mit einer anderen Melodie für jeden Tag des Jahres

Stadtmauer und Wachtürme

  • Riedtor, Stadttor und Turm auf dem Riedplatz
  • Neutorturm, mit original erhaltener Stadtmauer, Wall und Grabenanlage, der Turm beherbergt eine Ausstellung heimischer Vögel
  • Alteburg, am Waldrand gelegen und mit einem imposanten Blick vom Berg auf die Stadt

Außerhalb der Altstadt

  • Tierpark Fasanerie
  • Stadtbrauerei Arnstadt
  • Veste Wachsenburg

Weitere Informationen

Fehler gefunden?

Diese Seite befindet sich bis zum 2. Mai 2017 in der abschließenden Beta-Phase. Weitere Inhalte und Funktionen werden in Kürze aktiviert. Sollten Sie einen Fehler finden, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Vielen Dank!

Unterkunft buchen




Alter der Kinder

Kontakt

Tourist-Information
Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon:
0 36 28 / 60 20 49
Telefax: 0 36 28 / 66 18 47
information(@)arnstadt.de

Veranstaltungen